PLA-Filament Schwarz 1kg Spule

PLA-Filament Schwarz 1kg Spule
0,00 €

Inkl. 19% MwSt.

0,00 € / St.
Gewicht: 0 kg

Hochwertiges Filament in der Farbe schwarz (ähnlich RAL9005, Tiefschwarz) aus umweltfreundlichem PLA (Polylactide) für den 3D-Druck in den Stärken 1,75mm als 1kg Spule - Made in Germany

  • ab 2 Stück 20,50 €
  • ab 5 Stück 19,50 €
  • ab 10 Stück 18,50 €

Lieferzeit: Versandübergabe erfolgt innerhalb von 2-3 Arbeitstagen

* Pflichtfelder

0,00 €

Inkl. 19% MwSt.

0,00 € / St.
Gewicht: 0 kg
Beschreibung

PLA Filament in schwarz - Qualität Made in Germany

Unser PLA Filament für den 3D Druck in der Farbe Schwarz (Nacht-Schwarz) weist eine durchgängige und hohe Pigmentierung für 3D-Drucke in tiefem schwarz auf und ist für alle gängigen 3D-Drucker geeignet. Das schwarze PLA Filament gilt als besonders umweltfreundlich, da es sich bei PLA um einen biologisch abbaubaren Kunststoff handelt, der aus der Polymerisation von Milchsäuren entsteht, welche aus regenerativen Rohstoffen (z.B. Maisstärke, Zuckerrohr oder Kartoffelstärke) gewonnen werden. Um höchsten Ansprüchen an des gewünschte Druckergebnis sicherzustellen, weisen unsere schwarzen Filamente aus Polyactide eine hervorragende Rundheit bei gleichzeitig äußerst geringen Toleranzen von maximal +/- 0,05mm in Bezug auf die Filamentstärke auf.

PLA Filamente wie unser schwarzes PLA Filament lassen sich sehr einfach verarbeiten und gelten daher auch als Einsteiger-Filamente.

PLA-Filamente können aufgrund der niedrigen Schmelztemperatur durchaus auch ohne beheiztes Druckbett (Bodenplatte) verarbeitet werden. Der Nachteil vom PLA Filament im Vergleich zu anderen Filamenten wie beispielsweise schwarzen ABS Filament liegt jedoch in der geringeren Hitzebeständigkeit von lediglich ca. 60°C (ABS-Filament ca. 85°C), so dass für Objekte, die höheren Temperaturen ausgesetzt werden können, vom Einsatz unseres schwarzen PLA Filaments abzuraten ist, da die Objekte erweichen können. Auch die Schlagfestigkeit vom PLA Filament in schwarz fällt im Vergleich zum Filament aus ABS deutlich geringer aus.

Die wesentlichen Vorteile vom PLA Filament liegen neben der hohen Umweltverträglichkeit in der einfachen Verarbeitung, da beim Abkühlen des gedruckten Filaments praktisch kein Verzug durch Schrumpfen des Druckobjekts - der sogenannte Warp-Effekt - auftritt. Dies wirkt sich insbesondere auf Drucke mit höchsten Ansprüchen an Details und Maßstabsgenauigkeit aus. Darüber hinaus gilt unser schwarzes PLA Filament als nicht brennbar.

Eigenschaften vom vom PLA Filament in schwarz

  1. PLA Filament in schwarz weist eine kontinuierliche hohe Farbechtheit auf
  2. PLA Filament in schwarz gilt als nicht brennbar (Flammschutz nach UL94)
  3. PLA Filament in Schwarz erreicht eine Lichtechtheit von Stufe 8 auf der Wollskala (von 1 bis 8)
  4. PLA Filament in schwarz nimmt bei entsprechender Lagerung praktisch keine Feuchtigkeit auf
  5. Beim Drucken vom schwarzen PLA Filament entsteht keine unangenehme Geruchsentwicklung
  6. Beim Abkühlen des PLA Filaments in schwarz entsteht kein Warping (Verzug des Filaments durch Schrumpfung)

Anwendungsbeispiele vom PLA Filament in schwarz

  1. Druckobjekte die keinen hohen Temperaturen ausgesetzt sind z.B. Spielzeuge oder Gehäuseteile
  2. Maßstabsgetreue Modelle oder Elemente mit feinen Details in schwarz mit hoher Farbechtheit
  3. Einfacher Herstellung von Prototypen für die Serienfertigung von 3D-Objekten
  4. Biologisch abbaubare Druckobjekte mit bewusst geringerer Nutzungsdauer

Verarbeitung vom PLA Filament in schwarz

Das schwarze PLA Filament kann mit allen handelsüblichen 3D-Druckern die im FDM-Druckverfahren (Fused Deposition Modeling) drucken, verarbeitet werden. Welche Stärke dabei zu verwenden ist, hängt von der Wahl des Drucker-Modells ab. Unsere schwarzen Filamente aus PLA in der Stärke 1,75mm lassen sich jedoch mit den vielen gängigen FDM-Druckern verarbeiten, weitere verbreitete Modelle können hingegen auch Filamente mit einem Durchmesser von 2,85mm (3,00mm) verarbeiten. Es gibt jedoch auch Druckermodelle die beide Durchmesser drucken können, ohne das Anpassungen vorgenommen werden müssen. Aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher 3D-Drucker sowie Hersteller, empfehlen wir Ihnen vor dem Kauf unseres schwarzen Filaments aus PLA die Betriebsanleitung Ihres Druckers zu lesen.

  • Schmelzpunkt: 150°C - 160°C
  • Hitzebeständigkeit: bis 60°C
  • Temperaturstabilität: 190°C – 230°C
  • Zugfestigkeit: 10 - 60 MPa
  • Extruder Temperatur: 190°C - 225°C
  • Heizbett Temperatur: 0°C - 60°C
  • Minimale Schichtdicke: je nach Düsendurchmesser
  • Druckgeschwindigkeit: je nach Schichtdicke

HINWEIS: Je nach verwendetem 3D Drucker können die Temperaturen aufgrund abweichender Temperaturgenauigkeiten bei der Temperaturmessung variieren, so dass beim Druck des schwarzen PLA Filaments die Einstellungen des verwendeten Druckers zu beachten sind. Für den Erstversuch mit unserem schwarzen PLA Filament empfehlen wir daher eine Drucktemperatur von ca. 200°C. Diese Temperatur muss je nach Druckergebnis angepasst und verändert werden und hängt darüber hinaus auch von der gewünschten Druckauflösung, dem Durchmesser der verwendeten Heizdüse, oder der Druckgeschwindigkeit ab.

Nachbearbeitung von PLA Filament in schwarz

PLA Filament kann nach dem erfolgten Druck problemlos weiter bearbeitet werden. So kann man die 3D Objekte später durchaus noch fräsen, sägen oder bohren. Auch die beim schichtweisen Druck möglichen Rillen, die je nach Schichtstärke der einzelnen Druckschichten stärker oder schwächer auftreten können, lassen sich mit sehr feinem Schleifpapier oder durch das Bedampfen mit einem speziell für PLA geeigneten Lösemittel glätten. Wir empfehlen hier die Verwendung vom Lösungsmittel Tetrahydrofuran (Sicherheitshinweise beachten und für ausreichende Belüftung sorgen!), da andere Lösungsmittel wie beispielsweise Aceton stark mit PLA reagieren und das gedruckte Objekt beschädigen können.

Bei der Nachbearbeitung von gedruckten Objekten aus unserem schwarzen PLA Filament sollte man behutsam vorgehen, da das Material im Vergleich zu Filament aus ABS eine deutlich geringere Schlagzähigkeit aufweist und aus diesem Grund, gerade bei Filigranen Druckobjekten, leicht brechen kann. Darüber hinaus kann man PLA durchaus mit geeigneten Farben lackieren, jedoch ist eine entsprechende Grundierung des Kunststoffs ratsam, um eine perfekte Haftung der Farbe auf dem Filament sicherzustellen. Auch das Verkleben von PLA ist mit einem geeigneten Klebstoff möglich, um so zum Beispiel mehrere Fragmente eines 3D-Drucks zu einem größeren Objekt zu verbinden.

HINWEIS: Auch wenn das schwarze PLA Filament praktisch keine Umgebungsfeuchtigkeit aufnimmt, sollte nicht genutztes Filament trocken und lichtgeschützt gelagert werden.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Artikelnummer95020P
GewichtKeine Angabe
LieferzeitVersandübergabe erfolgt innerhalb von 2-3 Arbeitstagen
EAN/GTINKeine Angabe
KunststoffPolylactide
MaterialPLA
FarbeSchwarz
FarbgenauigkeitFarbe ähnlich RAL-Farbsystem
RAL-FarbcodeRAL9005
FarbbezeichnungTiefschwarz
DurchmesserNein
Toleranz+/- 0,05 mm
Gewicht Filament1,000 kg
Leergewicht SpuleNein
SpulenbreiteKeine Angabe
Durchmesser SpulenKeine Angabe
Durchmesser Spulenkern51.5
Bewertungen