Frästeile aus Kunststoff, präzise und schnell geliefert

Der Frässervice von S-Polytec

Mit unseren Serviceleistungen, wie dem Kunststoffplattenzuschnitt oder unserem Frässervice, möchten wir Ihnen maximale Flexibilität in Bezug auf die Verwendung unserer Kunststoffe bieten, ohne dass Sie sich selber mit dem Zuschnitt oder der Herstellung von Fertigteilen aus Kunststoff auseinander setzen müssen.

Beispiele von Frästeilen aus Kunststoff

Immer dann, wenn die von Ihnen benötigte Kunststoffplatte von rechteckigen oder quadratischen Formaten abweicht und somit größere oder engere Winkel gefordert sind, ist unser Frässervice die Lösung. Sobald Kurven, Radien oder Vertiefungen notwendig sind, ist ein Zuschnitt mit unseren Plattensägen nicht mehr möglich, so dass wir auch hier auf eine unserer CNC-Fräsen zurückgreifen, um Ihren Anforderungen gerecht werden zu können.

Typische Beispiele für die Herstellung von Frästeilen aus Kunststoff sind Werbedisplays und Kunststoffrahmen, Anzeigenabdeckungen, individuelle Halterungen, Zahnräder, Lochplatten bzw. Lochblenden, Werbetexte und Logos als Firmenschilder, technische Funktionsteile, Fertigteile für den Modellbau, Platten mit Freimachungen und Ausschnitten oder auch individuelle Dichtungen aus PTFE.

Fräsköpfe für das Herstellen individueller Frästeile aus Kunststoff von S-Polytec

Welche Möglichkeiten bietet unser Frässervice?

Vereinfacht gesagt, lassen sich mit unserem 3-Achs-Fräszentren alle Frästeile erstellen, dessen Konturen durch die sogenannten Koordinatenachsen angefahren werden können. Das sind die X-, Y- und Z-Achsen im kartesischen Koordinatensystem.

Das bedeutet, wir sind in der Lage, individuelle Befräsungen von Kunststoffen in der Länge (X-Achse), in der Breite (Y-Achse) und in der Tiefe (Z-Achse) auszuführen. Dabei bieten unsere hochmodernen CNC-Fräsen eine sehr geringe Toleranz von +/-0,3mm auf der X- und Y-Achse.

Ausschnitte mit unserem CNC-Frässervice

Dank der CNC-Befräsung ist es und möglich, Ausschnitte in allen erdenklichen Formen durchzuführen. Langlöcher, Lochbohrungen für Befestigungen oder Lochplatten, Kreisrunde, ovale oder dreieckige Ausschnitte, oder sogar ganz individuelle Ausschnitte z.B. in Form eines Unternehmenslogos oder eines Schriftzugs, sind für unsere computergesteuerten CNC-Fräsen keine Herausforderung.

Konturfräsungen mit unserem CNC-Frässervice

Nicht immer ist man mit rechteckigen Kunststoffplatten gut bedient und so kommt es nicht selten vor, dass wir mit unseren Fräszentren individuelle Konturfräsungen ausführen. Kreisrunde oder ovale Formen, Dreicke oder Mehrecke, sind da schon recht einfache Beispiele. Aber auch das Abrunden von Ecken oder freien Konturen nach einer Zeichnung, ist mit unseren CNC-Fräsen schnell und einfach umsetzbar.

Dreidimensionale Frästeile mit unserem CNC-Frässervice

Frästeile mit abgerundeten Kanten, Fasen oder Reliefs können wir ebenso für Sie herstellen. Das können zum Beispiel Schriftzüge in Acrylglasplatten sein, die mit einer Beleuchtung hervorgehoben werden, oder aber auch Saftrinnen in Schneidebrettern oder Vertiefungen in Formteilen aus Kunststoff. Die Liste der Beispiele für dreidimensionale Frästeile aus Kunststoff lässt sich nahezu unendlich erweitern.

Prototypen und Serienfertigung mit unserem CNC-Frässervice

Die Fertigung von einzelnen Prototypen bis hin zur Großserienfertigung (z.B. 10.000 Stück als Lieferlos), ist durch das CNC-Fräsen problemlos möglich. Auch die Wiederholbarkeit von Fräsaufträgen in regelmäßigen Zeitabständen ist für uns keine Herausforderung.

Welche Kunststoffplatten können gefräst werden?

Alle in unserem Onlineshop verfügbaren Kunststoffplatten, können auf unseren computergesteuerten Fräsanlagen für die Herstellung von individuellen Frästeilen verwendet werden. Für Frästeile aus Kunststoffen, die wir nicht standardmäßig im Lieferprogramm des Onlineshops führen, senden Sie uns bitte Ihre konkrete Anfrage unter Berücksichtigung der erforderlichen Angaben, die wir für die Bearbeitung Ihrer Anfrage benötigen.

Bis zu welcher Größe können Frästeile erstellt werden?

Unsere 3-Achs-CNC-Fräsmaschinen sind alle mit großen Vakuumtischen ausgerüstet, die uns das Herstellen von Frästeilen bis zu einer Größe von 4,0 x 2,0 Meter ermöglichen. Die maximale Stärke der zu fräsenden Kunststoffplatten beträgt, je nach verwendetem Fräswerkzeug bis zu 240mm.

Welche Angaben werden benötigt?

Um Ihre Anfrage in Bezug auf individuelle Frästeile bearbeiten zu können, benötigen wir neben der Angabe des gewünschten Kunststoffs auch die gewünschte Stärke, sowie die benötigte Stückzahl je Lieferung. Des Weiteren wird für der Erstellung eines maßgeschneiderten Angebotes eine Skizze mit exakten Bemaßungen, oder eine maßstabsgetreue Konstruktionszeichnung benötigt.

Unsere versierten Mitarbeiter werden sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot gemäß Ihrer Angaben zu unterbreiten.

Welche Dateiformate können verarbeitet werden?

Übersicht der Dateiformate für Frästeile aus Kunststoff von S-Polytec

Für das Erstellen von ihren Frästeilen wird eine Konstruktionszeichnung benötigt, die von unserem Fräsprogramm gelesen und verarbeitet werden kann.

    Folgende Dateiformate können von uns bearbeitet werden:
  • DXF und DWG für zweidimensionale Frästeile
  • STEP und IGES für dreidimensionale Frästeile

Des Weiteren können wir EPS-, sowie AI-Dateien (Adobe-Illustrator) und vektorbasierende PDF-Dateien in ein für unsere CNC-Fräse verarbeitbares Format konvertieren.

HINWEIS: Bitte achten Sie darauf, dass alle Pfade Ihrer Konstruktionszeichnung geschlossen sind.

Was kostet das Herstellen von Frästeilen?

Die Kosten für Frästeile aus Kunststoff kann man nicht pauschalisieren und unterliegen einigen Faktoren. Die Kalkulation für Frästeile ist vom Material, der Fräsdauer und der benötigten Stückzahl abhängig.

Einmalkosten je Fräsauftrag

Im ersten Schritt wird von uns das CNC-Fräsprogramm anhand Ihrer Vorlage erstellt. In Verbindung mit der Abbildung des Fräsprogramms an der Maschine, erzeugen diese Schritte so genannte Einmalkosten, die bei der Kalkulation auf die zu fertigende Stückzahl umgeschlagen werden. Daher sind die Preise bei Prototypen deutlich höher, als bei Frästeilen die mit höherer Stückzahl gefertigt werden.

Zeitaufwand für die Befräsung

Die Kosten für die Befräsung der Kunststoffplatten sind von der Fräszeit abhängig. Hier wird die reine Fräszeit mit einem festgelegten Stundensatz verrechnet.

Materialaufwand der Frästeile

Die Materialkosten sind stark von der Materialart, der Materialstärke und vor allem auch der Ausnutzung der Fläche abhängig, denn beim Fräsen anfallender Verschnitt kann von uns nicht weiter verwendet werden, so dass beispielsweise eine runde Ausnehmung (Ausschnitt) von 300mm Durchmesser, sofern von Ihnen nicht weiter benötigt, auch von uns nicht mehr genutzt werden kann und somit für das Recycling sortenrein gesammelt wird. Dieser Verschnitt fällt jedoch im Züge der Befräsung mit an, so dass dieser auch entsprechend bei den Kosten für das Material berücksichtigt werden muss. Um Kosten zu sparen, ist es daher sinnvoll, von vorn herein auf die Geometrie und Verschachtelbarkeit der Teile zu schauen, umso die bestmögliche Ausnutzung der Fläche zu erreichen.

Wie lange dauert es bis zur Lieferung?

Die Lieferdauer für Frästeile aus Kunststoff hängt mit der aktuellen Auslastung unserer Maschinen und der Größe des Fräsauftrags (Fräszeit je Frästeil, Anzahl der Frästeile) zusammen. Im Normallfall beträgt die Lieferzeit etwa 2 - 3 Wochen ab dem Zeitpunkt der Bestellung und Übermittlung der Zeichnung, Skizze oder den Konstruktionsdaten.