Über S-Polytec GmbH

Wir sind ein mittelständisches Familienunternehmen und haben uns auf den Vertrieb und Verarbeitung von hochwertigen Kunststoffplatten spezialisiert.
Wir bieten unseren Kunden nicht nur Spezialprodukte aus dem Bereich Kunststoffe sondern auch unseren Fullservice an. Es fängt mit einer fundierten Beratung an. Die Vielzahl und die Vielfahlt der Kunststoffe setzt ein gutes Fachwissen voraus, denn nur so kann aus technischer, anwendungsbezogener und kommerzieller Sicht die richtige und möglichst passende Auswahl getroffen werden.

CNC-Sägen

In nur seltenen Fällen können die Standardplatten von Kunden eingesetzt werden. Es werden anwendungsspezifische Maße von Kunden benötigt. Um diese Anforderungen bestmöglich erfüllen zu können haben wir spezielle CNC-gesteuerte Plattensägen in unsere Produktion integriert und können Ihre Maße reproduzierbar und mit hoher Genauigkeit herstellen.

CNC-Fräsen

Die richtige Flexibilität bezüglich Formen und Konturen bieten wir Ihnen durch die CNC-Befräsung an. An unseren eigenen CNC-Fräsmaschinen können wir Ihnen so gut wie alle Wünsche erfüllen. Dabei können beliebige Stückzahlen von 1 bis zur Großserie ( z.B. Lieferlos 10.000St. ) problemlos realisiert werden.

Unser Standort in Goch

In 47574 Goch am Niederrhein in der Jurgensstraße befinden sich unsere Verwaltung, das Lager und die Produktionsstätte.
S-Polytec GmbH aus Goch Kunststoffplatten, Klebstoffe, Dichtstoffe, Silikone und Frästeile aus Kunststoff

Vertriebsteam S-Polytec

Sinja Roelofsen

Vertrieb Deutschland

Dipl.-Ing. (FH) Andreas Schröder

Vertrieb Deutschland und Geschäftsführung

Peter Timan

Vertrieb Niederlande und Belgien

Jörg Stein - Logistik, technische Fragen CNC-Fräsen bei Kunststoffen und Kunststoffplatten s-polytec

Telefon:

02823-323-048-0

Jörg Stein

Logistik, technische Fragen CNC-Fräsen

Geschichte S-Polytec GmbH

März 2011

Gründung der Einzelfirma Schröder-Polymertechnologie durch den Polymerchemieingenieur Andreas Schröder. Im Vordergrund stand die Beratung der Kunden durch das vorhandene fundierte praktische und theoretische Wissen über Polymere. Die Lieferung der Produkte sollten bis dato lange bekannten Hersteller oder befreundete Händler übernehmen. Schnell war klar, dass die Beratung sehr gut ankommt, jedoch gab es immer wieder vor allem zeitliche Schwierigkeiten bei der Abwicklung der Lieferungen von Kunststoffplatten. Die Entscheidung war getroffen, ein eigenes Lager musste her. Das Lager wurde aus Kostengründen zunächst in eigener Garage und Kellergeschoß in Kleve aufgebaut.

 

Februar 2013

Um das stätig ansteigende Volumen bewältigen zu können wurde eine 250m² Lagerhalle in Kleve angemietet und eine liegende CNC-Plattensäge mit einem Maximalformat 4,2x4,2 Meter angeschaffen.

 

Dezember 2013

Die Schröder-Polymertechnologie wurde zu S-POLYTEC GmbH umfirmiert.

 

April 2014

Die in Kleve angemietete Lagerfläche war bereits viel zu klein geworden und es wurde entschieden eine Gewerbeimmobilie anzuschaffen. Das zu diesem Zeitpunkt günstige Zinsniveau hat die Entscheidung gekräftigt. Der Umzug in die erworbene Immobilie in Goch, rund 600m² Lagerfläche und 100m² Bürofläche, wurde vollbracht.

 

Dezember 2014

Anschaffung der zweiten liegenden CNC-Plattensäge mit einem Maximalformat von 3,1x3,1 Meter.

 

Mai 2015

Anschaffung einer modernen 3-Achs-CNC Fräsmaschine mit einem Fräsformat von 2x4 Meter. Mit der Anschaffung dieser Maschine können wir den Kunden so gut wie alle Wünsche in Bezug auf Schnittkonturen erfüllen. Mittlerweile gehören zu dem Unternehmen 8 hoch motivierte Mitarbeiter, die Spaß am Erfolg und der rasanten Unternehmensentwicklung haben.

 

August 2015

Einführung eines eigens entwickeltes Lean Production Systems welches alle Abläufe in der Produktion und im Lager standardisiert, stark vereinfacht und beschläunigt.

 

Januar 2016

Austausch der zweiten leigenden Plattensäge gegen eine moderne Plattensäge aus dem Hause Holzma. Hierdurch konnten wir die Fertigungsgeschwindigket und die Stabilität des Maschinenparks erhöhen.

 

Juni 2016

Durch Investitionen in die Lagertechnik wurde die Lagarkapazität fast verdoppelt.

 

November 2016

Der deutsche und der niederländische Onineshops wurden komplett überarbeitet und mit starker und modernen Hintergrundtechnik aufgerüstet. Zeitgelcih wurde der englische Onlineshop aufgebaut.