Acrylglas ( Plexiglas ) Platten nach Zuschnitt kaufen

Acrylglas Platten

Unsere Acrylglas-Platten (auch Plexiglas oder PMMA) aus wetterfestem, transparenten Kunststoff bestehen nicht aus Hohlkammerplatten bzw. Stegplatten, sondern aus massivem Material mit beidseitiger Schutzfolie, die wir Ihnen gerne zum Bestpreis auf Ihr Wunschmaß zuschneiden und liefern.

Ihre Vorteile unserer Acrylglas-Platten:

  1. Acrylglas ist UV-, witterungs- und alterungsbeständig, dabei vergleichsweise kratzunempfindlich
  2. Acrylglas ist ein transparenter Kunststoff, der Licht besser transmittiert als Glas
  3. Acrylglas eignet sich u.a. hervorragend bei Verglasungen, im Displaybau oder im Möbelbau

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

Acrylglas (Plexiglas) Platten in Spitzenqualität bequem online im Zuschnitt nach Maß und ohne Mindestbestellwert bei S-Polytec kaufen.

Was ist Acrylglas?

Acrylglas ist ein anderer Name für Plexiglas oder PolyMethyMethAcrylat (PMMA abgekürzt) und ist ein amorpher, thermoplastischer Kunststoff. Acrylglas wird aus Methacrylsäuremethylester in einer radikalischen Polymerisation synthetisiert.

In seiner Naturform ist Acrylglas farblos, transparent und relativ hart und spröde. Die Oberfläche von Acrylglas ist verfügt über höchsten Oberflächenglanz und ist besonders unempfindlich gegen Kratzer.

Acrylglas ist UV-stabilisiert und witterungsbeständig und kann daher problemlos überall dort eingesetzt werden, wo transparente, wetterfeste Kunststoffplatten benötigt werden.

Physikalische Eigenschaften von Acrylglas

Die wichtigsten Eigenschaften von Acrylglas sind sehr hohe Transparenz, seine hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Witterungseinflüssen und direkter UV-Strahlung. Zudem weisen Kunststoffplatten aus Acrylglas eine hohe Oberflächenhärte auf.

Die physikalische Dichte von Acrylglas liegt bei 1,19g/cm³ und ist damit etwa 20% schwerer als Wassern. Dank möglicher Einsatztemperaturen zwischen -40 und 90°C, lässt sich Acrylglas auch problemlos in besonders kalten, oder warmen Regionen, im Außeneinsatz verwenden.

Die Beständigkeit gegenüber organischen Lösemitteln wie Benzol, Aceton oder Alkoholen ist als schlecht einzustufen. Acrylglas sollte daher nicht mit Alkohol gereinigt werden. Außerdem kann Acrylglas durch die Einwirkung von Alkohol kann Acrylglas Spannungsrisse auf der Oberfläche erhalten.

Wie wird Acrylglas verarbeitet?

Acrylglas kann durch alle gängige Verarbeitungsverfahren wie Spritzguss, Extrusion, Thermoformung, Schweißen, Sägen, und Bohren verarbeitet werden und lässt sich zudem sehr gut polieren. Die am weitesten verbreitete Verarbeitung ist jedoch das Ausschneiden oder Gravieren mit CO2 Lasermaschinen.

Des Weiteren lässt sich Acryl- bzw. Plexiglas mit geeigneten Klebstoffen wie Ruderer L530 sehr gut verkleben.

Die Platten aus Acrylglas besitzen hohe Sprödigkeit, daher sollte die Materialstärke nicht zu gering gewählt werden! Wenn Sie hingegen eine hohe Schlagfestigkeit benötigen, so bitten wir Sie zu den Polycarbonat-Platten zu wechseln.

Wie wird Acrylglas recycelt?

Werden die überreste sortenrein gesammelt so kann es problemlos vermahlen und zu neuen Produkten oder Halbzeugen verarbeitet werden. Diese weisen eine geringere Qualität auf und müssen als Regenerate ausgewiesen werden. In den meisten Fällen werden die Recyclate aus Acrylglas aufgrund von Verunreinigungen schwarz eingefärbt.

Unser Lieferprogramm für Acrylglas Platten:

  1. Acrylglas Standardplatten in farblos, transparent in 2,0 x 1,0 Meter in Stärken von 2mm bis 10mm
  2. Acrylglas Platten in farblos, transparent im Zuschnitt bis zu einer Größe von 2,0 x 1,0 Meter in Stärken von 2mm bis 10mm
  3. Acrylglas Standardplatten in opal (milchig trüb) in 2,0 x 1,0 Meter in 5mm Stärke
  4. Acrylglas Platten in opal (milchig trüb) im Zuschnitt bis zu einer Größe von 2,0 x 1,0 Meter in 5mm Stärke

Auf Anfrage liefern wir außerdem:

  1. Extrudierte Acrylglas Platten im Format 3,0 x 2,0 Meter in Stärken von 2mm - 10mm Stärke

Unsere Acrylglas Platten werden immer mit einer beidseitigen Schutzfolie ausgeliefert, um einen bestmöglichen Schutz der glänzenden Oberfläche beim Transport oder bei der Verarbeitung zu gewährleisten. Bei unseren Acrylglas Platten handelt es sich immer um massive Platten und nicht um Hohlkammerplatten oder (Doppel-)Stegplatten.

Einsatzgebiete von Acrylglas Platten

Das Einsatzspektrum von Acrylglas Platten ist wegen der hohen Witterungsbeständigkeit dieses Kunststoffs besonders breit gefächert. Angefangen bei Werbedisplays, Werbeschildern, über optisch ansprechende Verglasungen, bis hin zu durchsichtigen Beckenwänden von Aquaparks, bleibt kaum ein Wunsch offen.

Auch Terrassenüberdachungen, Wintergärten (hier empfehlen wir jedoch das bruchfestere Polycarbonat in der UV-stabilisierten Ausführung), oder Gewächshäuser lassen sich hervorragend aus Acrylglas fertigen, da dieses Material dank seiner UV-beständigkeit auch direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden kann.

Typische Beispiele für den Einsatz von Acrylglas:

  1. Werbeschilder, Kanzleischilder oder Messedisplays
  2. Verglasungen, Balkonverkleidungen, Industrietor-Verglasungen
  3. Linsen für Kameras, optische Messgeräte und Brillengläser
  4. Wände für Aquarien und Terrarien
  5. und viele weitere mehr

Individuelle Frästeile aus Acrylglas:

Auf unseren modernen CNC-Fräszentren können wir Acrylglas Platten auch ganz exakt nach Ihren Anforderungen in nahezu jede erdenkliche Form Fräsen. Für das Erstellen von Frästeilen aus Acrylglas bzw. Plexiglas benötigen wir lediglich eine Konstruktionszeichnung als DXF- oder DWG-Datei von Ihnen. Auch die Dateiformate STEP oder IGES, AI (Adobe Illustrator) und EPS-Dateien, können von uns verarbeitet oder konvertiert werden.

Um Ihnen im Vorfeld ein maßgeschneidertes Angebot inkl. Versandkosten, exakt nach Ihren Vorgaben und Bedürfnissen zu erstellen benötigen wir neben eine Skizze auch die gewünschte Stückzahl pro Lieferung.