Kunststoffplatten im Zuschnitt nach Maß günstig online kaufen

Kunststoff platten

Kunststoffplatten im Zuschnitt nach Maß bei S-Polytec günstig online kaufen, unabhängig davon, ob Sie privater oder gewerblicher Kunde sind. Ihr größter Vorteil, wir sägen Ihre Wunschmaße zu und Sie zahlen nur das was Sie bestellen. Mit dem Kauf Ihrer Kunststoffplatten bei S-Polytec sparen Sie Zeit und Geld und schonen die Umwelt!

Ihre Vorteile bei Kunststoffplatten von S-Polytec

  1. Kunststoffplatten im Zuschnitt oder als ganze Platte zu Bestpreisen online kaufen
  2. Alle unsere Kunststoffplatten sind massive Platten und frei von Weichmachern (Phtalate)
  3. Ihre Bestellmenge bestimmt den Preis, Mengenrabatte werden automatisch berücksichtigt
  4. Sie belasten nicht die Umwelt, bei uns entstehender Verschnitt wird ressourcenerhaltend recycelt

Kunststoffplatten im Zuschnitt - online zu Bestpreisen kaufen

Kunststoffplatten sind wahre Multitalente

Sie lassen sich präzise formen und sägen. Wasserfest, haltbar, korrosionsbeständig, eignen sie sich sowohl für Innen- wie für Außenanwendungen. Sie überzeugen durch moderne farblose Transparenz oder setzen durchgefärbt Akzente im Produkt- und Gebäudedesign. Trotz ihrer Widerstandsfähigkeit sind Kunststoffplatten sehr leicht: Das Mittel der Wahl im Fahrzeug- und Flugzeugbau und überall, wo es auf Gewichtsreduktion ankommt. Kunststoffplatten können UV-stabil gemacht werden oder bringen diese Eigenschaft aufgrund ihrer Materialbeschaffenheit mit. Über Schäden durch Korrosion oder Wasser müssen Sie sich keine Sorgen machen.

Für erfolgreich umgesetzte Projekte braucht es Maßgenauigkeit, Auswahl und Qualität. Die Zusammenarbeit mit uns schafft beste Erfolgsvoraussetzungen.

Als spezialisierter Online-Shop halten wir die meisten unserer angebotenen Kunststoffplatten auf Lager. Mit allen anderen Produkten werden wir von unseren Lieferanten mehrmals wöchentlich versorgt. Durch diese ausgezeichnete Bevorratung und den hauseigenen Zuschnitt entstehen Ihnen somit keine Lieferverzögerungen - in der Regel ist die Ware innerhalb weniger Tage bei Ihnen. Die Liefersicherheit wird durch umreifte fünflagige Pappe gewährleistet (empfindliche Kunststoffplatten ummanteln wir für den Versand zudem mit Luftpolsterfolie).

Profitieren Sie von unserer Fachberatung

Der Handel mit Kunststoffplatten basiert auf Fachberatung.

Das Angebot der Kunststoffe, ihre Einsatzmöglichkeiten und Bearbeitungsweisen sind für Laien schwer überschaubar. Selbst der Branchenkenner profitiert von Information und Rücksprache, wenn es um Zuschnitt oder die richtige Auswahl von Kunststoff und Kunststoffstärke geht. Im Gespräch mit unseren Experten stimmen Sie Einsatzwunsch und Materialwahl Ihrer gewünschten Kunststoffplatte exakt aufeinander ab. Wir beraten Sie auch zu optimalen Klebstoffsystemen und Dichtstoffen - notwendige Materialergänzungen, die wir selbstverständlich ebenfalls in unserem Sortiment führen. Kunststoffplatten sind vielseitig, langlebig und optisch schön. Einzige Voraussetzung: Sie müssen bestmöglich zu ihrem Verwendungszweck passen. An dieser Voraussetzung wollen wir gemeinsam mit ihnen arbeiten.

Exakter Zuschnitt, schnelle Lieferung

Wir liefern Ihnen jede Kunststoffplatte im individuellen Zuschnitt. Dank einer intelligenten und weiträumigen Lagerhaltung pflegen wir ein breites Sortiment verschiedener Kunststoffe für Sie - inklusive Zuschnitt nach Ihren Maßen und schnellstmöglicher Lieferung.

Professioneller Zuschnitt schafft Projektsicherheit.

Kunststoffplatte: Das ist ein Sammelbegriff für eine riesige Vielfalt von Material- und Oberflächenbeschaffenheiten. Darum ist Kunststoff niemals ein Konfektionsprodukt, sondern immer Maßarbeit: Sie wählen das beste Material für Ihr Projekt aus. Selbstverständlich entspricht jede von uns ausgelieferte Kunststoffplatte den gängigen Normen. Aber eines fehlt noch: die Maßgenauigkeit. Der millimeterexakte Zuschnitt von Kunststoffplatten braucht Erfahrung und High Tech Werkzeuge. Um unseren Kunden zügig und verlässlich Produkte nach Maß zu liefern, erledigen wir unsere Zuschnitte selbst. Mit modernen CNC-Plattensägen bewältigen wir Formate bis 3,1 mal 3,1 Meter. Unsere Dreiachs-CNC-Fräsmaschine bearbeitet Größen bis 2 mal 4 Metern. Reichen Sie unseren Profis einfach eine Skizze ein - wir erstellen Ihnen auf Wunsch Zeichnung und Konstruktionsdaten Ihrer Frästeile. Unser großer Maschinenpark macht eine rasche Auftragsabwicklung möglich.

Einsatzgebiete unserer Kunststoffplatten

Kunststoff ist der Werkstoff des 21. Jahrhunderts. Die optimierten Rezepturen für die Kunststoffarten schaffen universale Einsatzmöglichkeiten, die ästhetisch befriedigen und langlebige Lösungen schaffen.

Suchen Sie eine Kunststoffplatte für die neue Verkleidung Ihres Balkons? Ob transparent, blickdicht, farbig oder bedruckt - das Material überzeugt durch Individualisierbarkeit und fügt sich dank unserem fachgerechten Zuschnitt perfekt in Ihre Außengestaltung ein. Parken Sie Ihren kostbaren Youngtimer abends in der Garage und wollen verhindern, dass sein gut gepflegter Lack Kratzer abbekommt? Wir führen in unserem umfangreichen Sortiment beidseitig genarbte Polyethylen-Kunststoffplatten. Gute Schlagfestigkeit und hervorragende Gleiteigenschaften lassen die Angst vor dem Kratzer der Vergangenheit angehören. Auch im Außenbereich sind Kunststoffplatten längst nicht mehr wegzudenken. Bei uns greifen Sie auf die gesamte Palette der Einsatzmöglichkeiten zurück - maßgenauer Zuschnitt und rasche Lieferung inklusive. Verwenden Sie Kunststoffe als Dekorplatte, als blickdichte Acryl-Platte in Milchglas-Optik, als HPL-Platte (High Pressure Laminate) im gewerblichen Bereich oder als transparentes Acrylglas im Wintergarten- oder Gewächshausbau. Streifen aus Polyethylen wirken effizient als Wurzelsperren in Gärten und auf Rasenflächen. Dank unserem exakten Zuschnitt fügen Sie jede Kunststoffplatte unaufwändig in den Boden ein. Ob als modernes Whiteboard oder als leichte Polystyrol-Komponente im Modellbau, als Spritzschutz in der Küchenrückwand, als Deko-Element in Wohn- oder Schlafzimmer, als Dichtungselement aus PTFE (Polytetraflourethylen) - unsere Kunststoffplatten nehmen in Oberflächenbeschaffenheit, Farbe und Maß exakt die Form an, die Sie für Ihr Projekt benötigen.

Unser Lieferprogramm für Kunststoffplatten

Hohe Qualität und umfangreiche Auswahl - das sind gute Voraussetzungen für ein gelungenes Projekt.

Wir bieten Ihnen hochwertige Kunststoffplatten wie z.B. ABS, PVC, Alu Verbundplatten, Acrylglas (auch als Plexiglas® bekannt), Polycarbonat, u.v.m. für viele verschiedene Anwendungen wie Thermoforming, Automobilbau, Maschinenbau, Baubranche, Modellbau, Behälterbau, Werbedisplays, Schilder, Werbung, Rückwand im Bad, Fassadengestaltung, Wandbeläge, und viele weitere...

Unser Angebot an Kunststoff-Platten beinhaltet:

    Kunststoffplatten für technische Anwendungen
  1. ABS, ASA/ABS
  2. PE (Polyethylen)
  3. PP (Polypropylen)
  4. PVC (Polyvinylchlorid)
  5. PTFE (Polytetraflourethylen)
  6. u.v.m.
    Kunststoffplatten für optische Anwendungen
  1. Alu Verbundplatten (Alu-Sandwichplatten)
  2. DecoVitas® (selbstklebende Hochglanz-Platten)
  3. Acrylglas (auch bekannt als PMMA oder Plexiglas)
  4. Polycarbonat (auch bekannt als LEXAN oder Makrolon)
  5. PETG (Polyethylenterephthalat-Glycol)
  6. Polystyrol
  7. HPL (High Pressure Laminate)

Von uns angebotene Kunststoffplatten, außer Regenenerate/Recyclate, entsprechen den gängigen Normen wie REACH-Verordnung, RoHS oder PAK. Wir sind stark in der Beschaffung von durchgefärbten Kunststoffplatten nach RAL-Farbsystem. Oberflächen mit feiner-, mittlerer-, grober- oder Ledernarbung können zum Teil ab unserem Lager geliefert werden. Durch sehr enge Zusammenarbeit mit führenden Halbzeugherstellern, sind wir in der Lage auch geringere Mengen zu attraktiven Konditionen zu liefern. Und selbstverständlich sägen wir die Platten nach Ihrem persönlichen Maß zu.

Akzente mit farbigen Kunststoffplatten

Fügen Sie Ihre Kunststoffplatte ästhetisch in jedes Raum- und Wohnkonzept ein. Wir führen das wandlungsfähige Material nicht nur in transparent bis milchig-trüb - mit durchgefärbten Platten setzen Sie in jeder Gestaltung kräftige Akzente. Unsere farbigen Kunststoffplatten entstehen durch den Zusatz von Farbstoffen oder Pigmenten. Sie sind komplett durchgefärbt. Der Vorteil: Kratzer oder andere Beschädigungen der Oberfläche fallen durch die Volleinfärbung kaum ins Auge. Wir liefern Kunststoffplatten in zahlreichen RAL-ähnlichen Farben und in unterschiedlichen Kunststoffarten.

Ein gutes Einsatzbeispiel für die Verwendung unserer farbigen Platten in millimetergenauer Bemaßung ist der Spielplatzbau. Hier ist extreme Schlagfähigkeit, Widerstandsfähigkeit gegen Witterungseinflüsse und gegen UV-Licht gefragt. Unsere Polyethylen-Platten in 19 Millimetern Stärke erfüllen diese Voraussetzungen. Bei uns bekommen Sie exakten Zuschnitt für jedes Spielplatzprojekt.

Dadurch, dass Kunststoffe Ihre Farbe durch den Zusatz von Farbstoffen oder Farbpigmenten erhalten, können wir Ihnen nahezu alle unsere Kunststoffplatten in jeder beliebigen Farbe nach RAL oder NCS eingefärbt liefern. Das ist allerdings erst ab einer Mindestmenge möglich. Die Mindestmenge variiert dabei je nach Kunststoffart von 500kg - 5.000kg.

Folgende Farben bieten wir Ihnen standardmäßig von unserem Lager an:
Weiß, schwarz, anthrazit, gelb, grün, rot, grau, silber, blau und viele weitere.

Die Verfügbarkeit von unseren farbigen Kunststoffplatten unterscheidet sich je nach Kunststoffart. Das bedeutet, dass nicht jeder Kunststoff in jeder Farbe im Standardlieferprogramm erhältlich ist.

Was sie schon immer über Kunststoffe wissen wollten

Wie schwer sind Kunststoffplatten?

Kunststoffplatten sind wahre Leichtgewichte

Kunststoffplatten sind Aufgrund Ihrer geringen physikalischen Dichte sehr leicht. Bei den meisten Kunststoffen liegt die Dichte zwischen 1,0g/cm³ und 1,3g/cm³ und damit deutlich unter der spezifischen Dichte von Leichtmetallen wie Magnesium (1,74g/cm³), Aluminium (2,70g/cm³) oder Titan (4,54g/cm³). Bei Polypropylen und Polyethylen liegt die physikalische Dichte sogar noch unter eins und somit unter der Dichte von Wasser (1,00g/cm³). Das führt dazu, dass diese Kunststoffe im Wasser schwimmen. Aufgrund des geringeren Gewichts, werden Kunststoffplatten insbesondere im Fahrzeugbau und Flugzeugbau zur Gewichtsreduktion eingesetzt, um den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren.

Das Gewicht einer Kunststoffplatte berechnen

Um das Gewicht einer Kunststoffplatte zu berechnen, benötigt man das Volumen der Platte. Dieses ist abhängig von der Länge, der Breite und der Stärke des Zuschnitts. Multipliziert man diese Werte der Reihe nach miteinander, erhält man das Volumen. Dieses wird wiederum mit der Dichte des gewählten Kunststoffs multipliziert und erhält so das Gesamtgewicht. Für alle Zuschnitte und Standardplatten in unserem Onlineshop können Sie sich das berechnen des Gewichts sparen. Das übernimmt unsere Echtzeit-Preisberechnung gerne für Sie. Geben Sie einfach Ihre Wunschkonfiguration ein und die Gewichtsberechnung erfolgt unmittelbar auf das Gramm genau. Wie schwer Ihre Zuschnitte sind, können Sie unterhalb des Gesamtpreises ablesen.

Tipp: Wenn Sie das Gewicht dennoch vorab berechnen müssen, haben wir eine Anleitung zur Gewichtsberechnung von Kunststoffplatten verfasst.

Sind Kunststoffplatten wetterfest?

Die meisten Kunststoffe sind nicht UV- und witterungsbeständig und somit auch nicht wetterfest. Das bedeutet, dass diese Kunststoffe nicht für den Außenbereich geeignet sind und auch keiner direkten Sonnenstrahlung ausgesetzt werden sollten. UV-Strahlung zersetzt die meisten Kunststoffe, so dass diese auf Dauer verspröden können, was sich auf die Langlebigkeit unter dynamischer Beanspruchung auswirkt. Die Schädigung wird unter anderem an der Vergilbung von weißen Kunststoffplatten oder durch Farbverlust (ausbleichen von farbigen Kunststoffplatten) sichtbar.

Es gibt allerdings Kunststoffe, die von Natur aus als UV- und witterungsbeständig gelten und somit ohne weiteres für Außenanwendungen geeignet sind. Zu diesen Kunststoffen zählen unter anderem unsere Kunststoffplatten aus ASA, PMMA (besser bekannt als Plexiglas oder Acrylglas), PTFE (besser bekannt unter dem Markennamen Teflon) und Alu Verbundplatten.

Darüber hinaus gibt es auch Kunststoffplatten, die in Ihrer ursprünglichen Form zwar nicht UV-beständig sind, jedoch aufgrund spezieller Herstellungsverfahren gegen ultraviolette Strahlung (UV-Strahlung) stabilisiert werden können. Solche Kunststoffe werden in unserem Onlineshop als UV-stabilisiert gekennzeichnet, so dass leicht zu erkennen ist, dass auch diese Kunststoffplatten im Außenbereich eingesetzt werden können. Dazu gehören beispielsweise unsere farbigen Polyethylen Platten für den Spielplatzbau, oder die UV-stabilisierten PVC Platten. Auch unsere Polycarbonatplatten sind mit einer UV-Stabilisierung ausgestattet, um diese im Außenbereich, zum Beispiel als Terrassenüberdachung, verwenden zu können.

Hinweis: Wir haben auf einer Übersichtseite alle wetterfesten Kunststoffplatten aus unserem Onlineshop zusammengefasst.

Sind Kunststoffplatten wasserfest?

Kunststoffplatten gelten generell als wasserbeständig. Das bedeutet das die massiven Platten sich weder bei Kontakt mit Wasser zersetzen oder sich dies auf die Eigenschaften der Platten auswirkt. Dennoch sind nicht alle Kunststoffe in gleichem Ausmaß wasserfest und so können auch nicht alle Kunststoffplatten im dauerhaften Kontakt mit oder unter Wasser verwendet werden. HPL Platten zum Beispiel sind zwar für den Außenbereich geeignet und trotzen auch über Jahre Witterungseinflüssen, wie starkem Regen. Für eine Verwendung unter Wasser sind die Platten jedoch nicht geeignet, da die aus mehreren Schichten bestehenden Platten an den Schnittkanten aufquellen könnten, wenn diese nicht mit ausreichender Sorgfalt verarbeitet wurden.

Je nach Art des Kunststoffs und dessen chemischer Zusammensetzung, kann es auch möglich sein, dass geringe Mengen Feuchtigkeit in die Kunststoffplatte eingezogen werden, wie es beim ABS Kunststoff oder bei Polycarbonat der Fall ist. Man nennt diese Eigenschaft auch hygroskopisch. Dies wirkt sich allerdings nicht nachteilig auf die Optik oder auf die Beschaffenheit der Kunststoffplatte oder dessen Oberfläche auf. Je nach Verarbeitungsmethode, zum Beispiel dem Thermoformen, kann allerdings bei den hygroskopischen Kunststoffen ein vorheriges Trocknen der Kunststoffplatten erforderlich sein. Andere Kunststoffe wiederum, wie Polyethylen nehmen nahezu gar keine Feuchtigkeit auf und können auch dauerhaft in oder unter Wasser eingesetzt werden.

Sind Kunststoffplatten korrosionsbeständig?

Kunststoffplatten rosten nicht. Das ist im Vergleich zu den meisten Metallen eine äußert positive Eigenschaft und wirkt sich insbesondere auf die Langlebigkeit der Kunststoffe aus. Darüber hinaus oxidieren Kunststoffe nicht, so dass man vereinfacht sagen kann, dass Kunststoffplatten korrosionsbeständig sind.

Ist Kunststoff lebensmittelecht?

Kunststoffe werden sehr häufig für Lebensmittelverpackungen verwendet. Das heißt aber nicht, dass alle Kunststoffe lebensmittelecht sind und für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen sind.

Kunststoffe die häufig für Lebensmittel verwendet werden

Am häufigsten wird Polyethylen (PE) und Polypropylen in der Lebensmittelindustrie eingesetzt. Angefangen bei Wurstverpackungen in PE-Folie, über Joghurtbecher aus Polyethylen oder Polypropylen bis hin zum Mehrweg-Geschirr aus Kunststoff, die ebenfalls in der Regel aus PE oder PP hergestellt werden.

PET wird in der Getränkeindustrie für die Herstellung von Einweg- und Mehrweg-Pfandflaschen verwendet. Darüber hinaus wird der transparente Kunststoff auch für Kunststoffscheiben als Glasersatz eingesetzt, bei denen die physiologische Unbedenklichkeit vorgeschrieben ist.

Durch spezielle Herstellungsverfahren oder Modifikation des Kunststoffs, können bestimmte Kunststoffe lebensmitteltauglich gemacht werden, die in Ihrer ursprünglichen Form nicht für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet sind. So gibt es auch Polycarbonat, Polystyrol und viele weitere Kunststoffe in lebensmittelechter Ausführung.

Hinweis: Wir haben auf einer Übersichtseite alle Kunststoffplatten mit Lebensmittelzulassung aus unserem Onlineshop zusammengefasst.

Ist Kunststoff giftig?

Kunststoff ist im Grunde genommen ungiftig. Nicht umsonst werden Kunststoffe in der Lebensmittelindustrie eingesetzt. Unterscheiden werden muss jedoch zwischen Hart-Kunststoffen und solchen die Weichmacher enthalten. Gerade diese Weichmacher, zum Beispiel Phtalate, gelten als Gesundheitsbedenklich und werden den Kunststoffen zugesetzt, um diese weich und elastisch zu machen. Mit der Zeit diffundieren diese Weichmacher aus den Kunststoffen aus und können über die Atemwegen oder die haut aufgenommen werden und gelangen somit in den Blutkreislauf. Kunststofferzeugnisse in denen Weichmacher enthalten sind, sind zum Beispiel Produkte aus Weich-PVC wie Planschbecken, Hüpfburgen oder auch Spielzeuge. Oftmals ist dies auch durch einen strengen Plastik-Geruch wahrnehmbar, den Kunststoffe aus Hart-Plastik so nicht aufweisen.

Alle unsere Kunststoffplatten sind ungiftig!

Bei unseren Kunststoffplatten, die wie im Zuschnitt oder als ganze Platte zum Kauf anbieten, handelt es sich immer um massive Kunststoffe, die keine Weichmacher enthalten. Von diesen Hart-Kunststoffen geht auch keine Gefahr für die Gesundheit aus.

Anders sieht es aus, wenn Kunststoff verbrannt wird. Hier entstehen je nach Kunststoff mitunter nicht ungefährliche Gase. Wie bei nahezu allen Verbrennungsprozessen kann unter anderem Kohlenmonoxid (CO) entstehen, das beim Einatmen zu Bewusstlosigkeit bis hin zu Ersticken führen kann.

Ist Kunststoff feuerfest?

Die meisten Kunststoffe sind nicht feuerfest. Diese Kunststoffe werden gemäß dem deutschen Institut für Normung als normal brennbar (B2) eingestuft. Klassifiziert wird dies in der DIN Norm 4102, die Auskunft über das Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen gibt.

Es gibt jedoch auch Kunststoffe, die der DIN 4102 B1 entsprechen. Die besagt, dass es sich hierbei um ein schwer entflammbares Produkt handelt, das nach entfernen der Zündquelle nicht weiter brennt. Zu diesen Kunststoffen gehören unter anderem unsere Hart-PVC Platten, PTFE Platten, unsere PETG Platten oder manche unserer HPL Platten. Darüber hinaus führen wir auch Kunststoffplatten, die in Ihrer ursprünglichen Form zwar als brennbar eingestuft werden, jedoch durch spezielle Rezepturen bei der Herstellung modifiziert werden, so dass diese Platten die strengen Anforderungen der Brandschutzklasse B1 erfüllen.

Eine weitere Vorschrift, die sich speziell mit der Brennbarkeit von Kunststoffen befasst, ist die Vorschrift UL94 "Tests for Flammability of Plastic Materials for Parts in Devices and Appliances". Alle Kunststoffe, die als normal brennbar gelten, werden als HB klassifiziert. Kunststoffe mit schwerer Entflammbarkeit hingegen, werden als V0 eingestuft.

Informationen zur Entflammbarkeit unserer Platten, können Sie der Produktbeschreibung, als auch dem technischen Datenblatt entnehmen.

Ist Kunststoff leitend?

Kunststoff leitet keinen Strom. Aus diesem Grund wird Kunststoff oftmals auch als Isolator in elektrischen Anlagen eingesetzt. Auch bei Gehäusen von Elektrogeräten wie TV-Geräte, Spielekonsolen, Küchengeräte oder dergleichen, nutzt man die isolierenden Eigenschaften von Kunststoffen, um so Stromschläge zu verhindern, die durch einen Kabelbruch entstehen könnten.

Durch die Beimischung von speziellen, leitfähigen Rußen, können aber auch Kunststoffhalbzeuge hergestellt werden, die eine gewisse Ableitfähigkeit gewährleisten. Solche leitfähigen Kunststoffplatten werden überwiegend dort eingesetzt, wo durch Reibung eine elektrostatische Aufladung entstehen kann. Gerade bei Stoffen wie Benzin, Lacken oder explosionsfähigen Stäuben, kann dies gefährlich werden und schlimmstenfalls eine Explosion herbeiführen. Durch ableitfähige Kunststoffplatten wird die Gefahr einer Explosion durch Funkenschlag bei einer statischen Entladung minimiert. Solche Kunststoffe werden auch als ESD-Kunststoffe bezeichnet, sind jedoch im Vergleich zu nicht leitfähigen Platten recht teuer.

Hinweis: In unserem Onlineshop führen wir auch leitfähige Platten aus Polyethylen (PE-EL) oder Polypropylen (PP-EL-S). Ausführliche Informationen zu leitfähigen Kunststoffplatten, haben wir in einem Blogartikel für Sie zusammengefasst.

Kunststoffplatten im Zuschnitt online kaufen

Ihr Zunschnitt und die Bestellmenge bestimmt den Preis

Wir sägen Kunststoffplatten millimetergenau exakt nach Ihren Vorgaben und Sie erhalten nur Ihren Zuschnitt. Es fällt für Sie kein Verschnitt an - Als Kunde zahlen Sie einzig und allein Ihren maßgerechten Zuschnitt. Wir entsorgen den Verschnitt unserer Kunststoffplatten jedoch nicht, sondern nutzen ihn für den Zuschnitt kleinerer Platten. Diese optimale Materialausnutzung kommt allen Kunden in unserer attraktiven Preis-/Leistungsgestaltung zugute. Das funktioniert nur durch eine ausgeklügelte Lagerhaltung, die wir in den letzten Jahren entwickelt haben.