Heißluft-Schweißgerät STEINEL HG-2620E

Das Heißluftgebläse HG 2620 E ist das Topmodell der STEINEL® Professional-Line und als baustellentaugliches Stabgerät mit vielfältigen Einstellungen perfekt geeignet für den Dauergebrauch in Industrie und Handwerk.

✓ 10.000h Lebensdauer
✓ Bürstenloser Motor
✓ Handgewickelte Keramikheizung
✓ Baustellentauglich
✓ Inkl. Transportkoffer

Das Profi-Stabgebläse verfügt über ein LCD-Display und eine elektronische Joystick-Steuerung zur stufenlosen Temperatur- und Luftmengen-Regulierung.

Lieferzeit: Wird innerhalb von 2 - 3 Werktagen versendet

Preis berechnen
Grundpreis 380,80 € / St.
380,80 € / St.
2,8000 kg / St.

Alle Preisangaben inkl. 19% MwSt.

Ihr Preis 380,80 € Inkl. 19% MwSt. Gewicht: 2,8000 kg
__('Incl. %s Tax', $this->getFormattedTaxRate()) ?>
Beschreibung

Heißluft-Schweißgerät STEINEL® HG 2620 E

Enorme Lebensdauer ✓ Stufenlose Regelung ✓ Perfekt für Industrie & Handwerk ✓

Das Heißluft-Schweißgerät HG2620E von STEINEL® ist das Flaggschiff unter den Heißluft-Gebläsen der Professional-Line und ideal für den Dauergebrauch. Das Stabgebläse verfügt über einen leistungsstarken, bürstenlosen Motor, der eine enorme Lebensdauer von bis zu 10.000 Stunden aufweist. Damit eignet sich das Model hervorragend für den industriellen Einsatz oder für Handwerksbetriebe, die ein zuverlässiges Heißluftgerät benötigen, welches für die Nutzung auf Baustellen zugelassen ist. Mit einer Leistung von 2.300 Watt und einer stufenlosen Temperatureinstellung, sind so Temperaturen von 50°C bis 700°C möglich. Die handgewickelte Keramik-Heizung ist langlebig und weist eine sehr hohe Lebenserwartung von 800 Stunden auf.

Das sehr leicht bedienbare Stabgebläse HG2620E verfügt über eine elektronische Joystick-Steuerung mit stufenloser Regelung für die Luftmenge und der Temperatur. Ein LCD-Display ermöglicht dabei eine präzise Einstellung, was sich insbesondere beim Schweißen von Kunststoffen als großer Vorteil erweist, denn Kunststoffe lassen sich nur in einem begrenzten Temperaturbereich verschweißen, der je nach gewähltem Kunststoff variiert.

Die Lieferung des Heißluft-Schweißgerätes erfolgt in einem praktischen Transportkoffer für die Stabgeräte von STEINEL®. Dieser bietet ausreichend Platz für weiteres Zubehör, wie zum Beispiel schraubbare Profi-Düsen, Weichlot oder auch Schrumpfschläuche.

    Lieferumfang:
  • 1 x Heißluft-Schweißgerät STEINEL® HG 2620 E
  • 1 x Transportkoffer für Stabgeräte

HINWEIS: Schraubbare Profi-Düsen gehören nicht zum Lieferumfang und sind in unserem Onlineshop separat erhältlich.

Eigenschaften des Heißluft-Schweißgeräts STEINEL® HG 2620 E

Mit dem Heißluft-Gebläse HG2620E bleibt kaum ein Wunsch unerfüllt, wenn es um die Leistung und die vielfältigen Einstellmöglichkeiten bei professionellen Heißluft-Geräten geht. Die Luftmenge, die durch den leistungsstarken Motor an der Heizwendel entlangströmt, lässt sich stufenlos von 150l/min bis 500l/min einstellen. In Kombination mit der stufenlosen Temperaturregulierung ist so ein hochpräzises Arbeiten in allen erdenklichen Anwendungsgebieten möglich. Das Info-Display auf der Oberseite bietet dabei maximale Kontrolle über die Einstellungen. Für wiederkehrende Einstellungen, bietet das HG2620E die Möglichkeit, 4 Speicherplätze durch individuelle Einstellungen zu belegen, die bei Bedarf auf Knopfdruck abgerufen werden können. Das spart nicht nur Zeit, sondern trägt auch zu einer verbesserten Reproduzierbarkeit von großen Aufträgen bei, z.B. dem Schweißen von Auffangwannen aus PVC-Kunststoff.

Für maximale Sicherheit entsprechen alle Heißluftgeräte der STEINEL® Professional-Line den europäischen Sicherheitsstandards und verfügen über eine CE-Kennzeichnung, sowie einem Siegel für VDE und Geprüfte Sicherheit (GS-Zeichen). Darüber hinaus ist das Schweißgerät HG2620E mit einer Resthitzeanzeige ausgerüstet. Ein Wiederanlaufschutz, ebenso wie eine Thermosicherung, schützen das Gerät und den Benutzer vor Überhitzung durch zu hohe Beanspruchung. Das robuste Gehäuse aus schlagfestem ABS Kunststoff ist ergonomisch geformt und verfügt über kleine Standfüße, um das Gerät bei Bedarf ablegen zu können, ohne das es wegrollt oder mit dem erhitzten Ausblasrohr den Untergrund ansengt oder beschädigt. Das Ausblasrohr selbst, wird aus rostfreiem Edelstahl gefertigt und teilweise mit einem abnehmbaren Schutzrohr aus Magnesium abgedeckt.

Als Profi-Gerät für Industrie und Handwerk, verfügt das Topmodell unter den Stabgebläsen von STEINEL® als einziges über eine Steckbare Keramik-Heizung, so dass diese im Bedarfsfall einfach und schnell ausgetauscht werden kann. Auch das drei Meter lange Netzkabel kann bei Bedarf im Handumdrehen ausgetauscht werden, um dieses beispielsweise durch ein längeres Kabel zu ersetzen, oder eine beschädigte Zuleitung zu erneuern. Der Feinstaubfilter lässt sich ebenfalls sehr einfach entfernen, um diesen sofern erforderlich zu reinigen oder, falls gewünscht, zu ersetzen.

Technische Daten des Heißluft-Schweißgeräts STEINEL® HG 2620 E

  • Gehäuseform: Stabgerät
  • Gehäusematerial: ABS
  • Leistung: 2.300W
  • Temperatur: 50°C - 700°C
  • Luftmenge: 500 l/min
  • Luftdruck: 4.000 Pa
  • Motor: Bürstenlos
  • Heizung: Keramik
  • Lebensdauer Motor: 10.000 Std.
  • Lebensdauer Heizung: 800 Std.
  • Kaltstufe: 50°C
  • Einstellung Temperatur: stufenlos
  • Einstellung Luftmenge: stufenlos
  • Gewicht (ohne Netzkabel): 0,840 kg
  • Netzkabel: 3m H07
  • Düsenaufnahme: schraubbare Profi-Düsen
  • Netzkabel Austauschbar: Ja
  • Heizung steckbar: Ja
  • Thermosicherung: Ja
  • Baustellentauglich: Ja
  • Wiederanlaufschutz: Ja
  • LCD-Display: Ja
  • Resthitzeanzeige: Ja
  • Speicherprogramme: 4
  • LOC-Funktion: Ja
  • Feinstaubfilter: Ja

Einsatzgebiete mit dem professionellen Stabgebläse HG 2620 E

Das Heißluft-Stabgebläse HG2620E ist perfekt geeignet, zum Verschweißen von Kunststoffen wie Polyethylen, Polypropylen oder auch PVC, denn durch die präzise Einstellung der Schweißtemperatur, ist ein exaktes Erhitzen des Kunststoffs im erforderlichen Temperaturbereich problemlos möglich. In Kombination mit einer Standard-Runddüse mit einem Durchmesser von 5mm und einem Schnellschweißschuh können auch sehr lange Schweißnähte sehr genau ausgeführt werden, ohne dass die Oberflächen der Fügeteile oder der Schweißdraht verbrennen. Der Schnellscheißschuh gewährleistet dabei nicht nur eine sehr präzise Positionierung der Schweißnaht, sondern führt den Schweißdraht auch automatisch nach, so dass ein lückenloses Verschweißen von Kunststoffen sehr einfach von der Hand geht.

Das Stabgebläse ist aber deutlich mehr, als nur ein Kunststoffschweißgerät. Als baustellentaugliches Profi-Gerät, eignet es sich auch sehr gut für das Verschweißen von Linoleumböden, wie sie häufig im Krankenhäusern oder öffentlichen Einrichtungen verlegt werden, oder auch zum Überlappschweißen von Teichfolien oder PVC-Planen für LKW-Auflieger. Auch im Dachdeckergewerbe werden die professionellen Stabgebläse sehr häufig verwendet, denn die zuverlässigen Geräte sind aufgrund Ihrer flachen Bauweise in Stab Form ideal, für das Verscheißen von Dachbahnen auf Garagen oder Flachdächern.

Bei der Verarbeitung von Leder oder Kunstleder, wird Heißluft oftmals zum Glätten der Oberflächen eingesetzt, Bei solche empfindlichen Materialien, ist eine sehr präzise Einstellung der Temperatur von Nöten, um ein Verbrennen der optisch ansprechenden Oberflächen zu vermeiden. Dank der stufenlosen Temperaturregelung ab 50°C, ist unser Stabgebläse HG2620E das ideale Heißluftgerät für Sattlereien und Polstereien.

Neben dem Schweißen von Kunststoffrohren im Apparatebau und Rohrleitungsbau, finden Heißluftgeräte auch sehr oft Anwendung beim Weichlöten von Kupferrohren. Hierfür sind sehr hohe Temperaturen notwendig, die das Kupferrohr so weit erhitzen, dass das Lot auf dem Kupferrohr abschmilzt. Auch für des Lösen solcher gelöteten Verbindungen, kommt Heißluft zum Einsatz.

Beim Biegen oder Warmformen von Kunststoffplatten, Kunststoffstäben oder Rohren aus Kunststoff, werden die Kunststoffe bis an die Erweichungstemperatur erhitzt, die zum Thermoformen des jeweiligen Kunststoffs erforderlich ist. Gerade bei Rundstäben und Rohren, kann eine Reflektordüse oder eine Siebreflektordüse dabei nützlich sein, um das Werkstück rundherum gleichmäßig auf die gewünschte Temperatur zu erwärmen. Auch das Glätten von Kanten durch gleichmäßige Temperaturen, ist eine verbreitete Verarbeitungsmethode, um zum Beispiel Kunststoffplattenzuschnitte mit sägerauher Kante zu glätten oder zu polieren. Auch hier ist Heißluft sehr gut geeignet. Beste Ergebnisse lassen sich hier ebenfalls mit einer breiten Reflektordüse erzielen.

    Empfohlenes Zubehör für das Heißluftschweißgerät HG 2620 E:
  • Runddüse 5mm: für punktuelle Erwärmung und als Aufnahme für Schnellschweißschuh
  • Schnellschweißschuh: mit separater Schweißdrahtzuführung zum Schweißen von Kunststoffen
  • Winkelflachdüse: zur flächigen Erwärmung z.B. Verschweißen von Dachbahnen und Bodenbelägen
  • Reflektordüse: zum Schrumpfen und Kantenglätten von sägerauhen Kunststoffplatten

ACHTUNG: Das Profi-Gerät ist nur für schraubbare Düsen geeignet. Steckbare Düsen für herkömmliche Heißluftgeräte können nicht verwendet werden.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

ArtikelnummerST-HG2620E-K
LieferzeitWird innerhalb von 2 - 3 Werktagen versendet
EAN/GTIN4007841351809
Gewicht2.8000
Leistung2.300
Spannung230
StromversorgungWechselstrom
Bewertungen

Kundenmeinungen

Es sind noch keine Kundenmeinungen vorhanden

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung
Datenblatt

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein