VHM-Fassadenplatten-Bohrer Ø 5,1mm

VHM-Fassadenplattenbohrer in 5,1mm Durchmesser aus Vollhartmetall für Fixpunktbohrungen bei der Montage von HPL oder Faserzementplatten mit Fassadennieten.

✓ Enorme Lebensdauer
✓ Integrierte Zentrierspitze
✓ Bohren ohne Abrutschen
✓ Ohne Absplitterungen
✓ Speziell für HPL-Platten

Dank spezieller Bohrkopf-Geometrie gelingt das Bohren auch frei Hand und gewährleistet saubere Bohrlochränder ohne Ausbrüche.

Lieferzeit: Wird innerhalb von 2 - 3 Werktagen versendet

  • Preis berechnen
Grundpreis 39,27 € / St.
39,27 € / St.
0,0400 kg / St.

Alle Preisangaben inkl. 19% MwSt.

Ihr Preis 39,27 € Inkl. 19% MwSt. Gewicht: 0,0400 kg
Inkl. 19% MwSt.
Beschreibung

5,1mm HPL-Bohrer aus Vollhartmetall (VHM)

Spezielle Bohrkopfgeometrie ✓ Zentrierspitze ✓ Für Fassadennieten ✓

Unser VHM-Fassadenplattenbohrer mit 5,1mm Durchmesser aus Vollhartmetall wurde speziell für das Bohren für Fassadennieten mit einem Hülsendurchmesser von 5,0mm entwickelt und eignet sich ideal für Fixpunktbohrungen von HPL-Platten die auf einer Unterkonstruktion vernietet werden sollen. Die spezielle Bohrergeometrie, dessen Bohrkopf in verschiedenen Winkeln angeordnet und mit einer sehr scharfen Zentrierspitze versehen ist, gleitet mühelos durch die harte Oberfläche, für die die HPL Platten bekannt sind. Selbst beim freihand Bohren oder bei Verzicht einer festen Unterlage, sind beim Austritt des Bohrer keine Absplitterungen zu befürchten.

Dank der Fertigung aus Vollhartmetall und geschliffenen Schneidkanten, zeichnet sich der HPL-Bohrer durch eine sehr hohe Lebensdauer aus, die weit über die Standzeiten eines hochwertigen HSS-Bohrers hinaus reicht. Selbst bei anhaltender Beanspruchung durch das Bohren der harten Schichtstoffplatten, glüht der Bohrer nicht aus und die Schärfe bleibt auf lange Zeit erhalten.

Für eine praktische Aufbewahrung, wird der Bohrer in einer Transporthülle mit Schaftklemmung ausgeliefert. Dadurch wird der Bohrer beim Transport durch andere Bohrer oder Werkzeuge nicht beschädigt und erhält seine hohe Schärfe an den geschliffenen Schneidkanten. Außerdem wird durch die Hülle das Verletzungsrisiko durch die sehr spitze Zentrierspitze enorm reduziert.

Lieferumfang:

  • 1 x Fassadenplattenbohrer Ø 5,1mm
  • 1 x Bohrerschutzhülle mit Schaftklemmung

HINWEIS: Der Bohrer sollte vor und nach dem Gebrauch in der Transporthülle aufbewahrt werden, damit dieser beim Transport keinen Schaden nimmt.

Eigenschaften des 5,1mm VHM-Bohrers für Fassadenplatten

Für eine optimale Handhabung, ist der Bohrer mit einer feinen, sehr scharfen Zentrierspitze versehen. Dadurch müssen die Bohrlochpositionen nicht mehr mit einem Körner angeschlagen werden. Ein Abrutschen beim Bohren, ist nicht zu befürchten, selbst wenn die Platten dabei nicht auf einem festen Untergrund aufliegen. Ein weiterer Vorteil der Zentrierspitze, dessen Schneidkanten-Anordnung in die Bohrkopfgeometrie übergeht, ist, dass die Oberfläche der Platte gebrochen wird, so dass die Bohrlochränder präzise, ohne Ausbrüche und Randabsplitterungen ausgeführt werden.

Die Bohrerspirale, welche aus zwei scharfen Schneidkanten mit einem langgezogenen Spiraldrall und zwei tiefen Spannuten besteht, fördert den Bohrspan schnell und effizient ab und reduziert zeitgleich die Gefahr einer zu hohe Wärmeentwicklung des Bohrers. Dadurch wird ein Ausglühen des Bohrers vermieden, was sich positiv auf die Nutzungsdauer des VHM Bohrers auswirkt. Vor allem beim Bohren von weicheren Kunststoffplatten ist die geringere Wärmeentwicklung ein Vorteil, denn dies verringert das Risiko, dass der Bohrspan mit dem Bohrlochrand verschmilzt.

Der Bohrer weist eine Gesamtlänge von 80mm auf, wovon 55mm auf den zylindrischen Schaft entfallen und 25mm auf die Spirale, wodurch sich eine effektive Nutzlänge von 25mm ergibt. Der Durchmesser von 5,1mm erstreckt sich über die gesamte Bohrerlänge, so dass der Bohrer in jedes herkömmliche Bohrfutter oder Schnellspannbohrfutter eines Akkuschraubers eingespannt werden kann.

Technische Daten unseres Fassadenplattenbohrers

  • Ø Bohrung: 5,1mm
  • Typ: Spiralbohrer
  • Spirallänge: 25mm
  • Gesamtlänge: 80mm
  • Aufnahme: Zylinderschaft
  • Drehrichtung: Rechtsdrehend
  • Material: Vollhartmetall (VHM)
  • Zentrierspitze: Ja
  • Korrosionsbeständig: Ja

Bohren von Fixpunkten mit unserem 5,1mm HPL-Bohrer

Unser 5,1mm Fassadenplatten-Bohrer aus Vollhartmetall ist ideal für Fixpunktbohrungen von Fassadenplatten die mit Fassadenieten montiert werden sollen. Werden Großkopf-Fassadennieten, dessen Hülse einen Durchmesser von 5,0mm aufweisen, zur Montage eingesetzt, ist vor allem bei HPL-Platten, Alu-Verbundplatten oder Faserzementplatten auf eine zwängungsfreie Montage zu achten, bei der ein einzelner Befestigungspunkt als Fixpunkt gewählt und im Durchmesser der Niethülse gebohrt werden muss. Diese Bohrung muss zum einen durch die Fassadenplatten, als auch durch die Unterkonstruktion ausgeführt werden. Alle anderen Bohrungen der Platte müssen für eine Wärmeausdehnung mit einem Durchmesser von 8,0mm oder sogar 10,0mm gebohrt werden. Die Bohrungen der Unterkonstruktion müssen hingegen immer in Ø 5,1mm erfolgen.

Bevor das Bohren beginnen kann, müssen die Positionen der Bohrungen von der Unterkonstruktion auf die entsprechende Verkleidungsplatte übertragen werden. Der Fixpunkt sollte dabei stets so gewählt werden, dass sich die Platte zu allen Seiten hin ausdehnen kann. Für das Bohren mit dem HPL-Bohrer ist ein handelsüblicher Akkuschrauber oder eine Bohrmaschine perfekt geeignet. Der scharfe Bohrer gleitet auch ohne Druck oder hohes Drehmoment mühelos durch den Werkstoff, selbst bei hohen Plattenstärken von 10mm oder mehr.

Unser VHM-Fassadenplattenbohrer in Ø 5,1mm wird in erster Linie zum Bohren von HPL-Platten eingesetzt. Diese weisen eine sehr harte Oberfläche auf und neigen zu Randabplatzungen beim Austritt des Bohrers. Dank der speziellen Bohrkopfgeometrie, die speziell auf die Beschaffenheiten vom Hochdruck-Laminat ausgelegt ist, sind selbst beim Freihand Bohren oder ohne feste Unterlage, keine Ausbrüche zu befürchten. Neben HPL zählen auch Faserzementplatten zu den Fassadenplatten, die mit dem VHM-Bohrer ausgezeichnet gebohrt werden können.

Der Bohrer aus Vollhartmetall ist nicht nur für HPL Platten geeignet und kann auch sehr gut für unsere Kunststoffplatten aus PE, PP oder ABS verwendet werden. Für Metalle oder massive Baustoffe wie Beton, Stein oder Klinker ist der Bohrer hingegen nicht einsetzbar und kann beschädigt werden.

Bohrerempfehlungen bei Montagen mit Fassadenieten:

  • Für Gleitpunkte: VHM-Fassadenplatten-Bohrer mit 10,0mm Durchmesser
  • Für Fixpunkte:   VHM-Fassadenplatten-Bohrer mit 5,1mm Durchmesser

ACHTUNG: Beim Bohren sollte kein Druck auf den Bohrer ausgeübt werden, um Beschädigungen am Bohrer oder der Plattenoberfläche zu vermeiden. Darüber hinaus muss bei Schlagbohrschraubern die Schlagbohrfunktion deaktiviert werden.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

ArtikelnummerSP-VHM-58025
LieferzeitWird innerhalb von 2 - 3 Werktagen versendet
EAN/GTIN4260604224004
MaterialVollhartmetall (VHM)
BohrergrößeØ 5,1 x 80mm
Ø Bohrung5,1 mm
Ø Schaft5,1 mm
Aufnahme SchaftZylinderschaft
Gesamtlänge80 mm
Spirallänge25 mm
Spiral TypKeine Angabe
SpitzenwinkelKeine Angabe
DrehrichtungRechtsdrehend
Gewicht0.0400
Bewertungen

Kundenmeinungen

Es sind noch keine Kundenmeinungen vorhanden

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Produkt teilen? Danke schön!

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein