HSS-G Gewindebohrer-Satz M3 - M12 (15-teilig)

Das 15 teilige HSS-G Einschnitt-Gewindebohrer-Set nach DIN 352 in der praktischen Industriekassette, beinhaltet stufenlose Gewindeschneider mit passenden Kernlochbohrern aus hochwertigem HSS-Stahl für ISO-Innengewinde nach DIN 13 für die gängigsten Gewindegrößen von M3 bis M12.

✓ In Industriekassette
✓ Stufenlose HSS Gewindebohrer
✓ Inklusive HSS-G Kernlochbohrern
✓ Profilgeschliffene Bohrer
✓ Sehr hohe Standzeiten
✓ TOP Qualität

Die HSS-G Gewindebohrer sind perfekt zum Schneiden von Gewinden in Kunststoffen, Metallen oder Hartholz.

Lieferzeit: Wird innerhalb von 2 - 3 Werktagen versendet

  • Preis berechnen
Grundpreis 34,90 € / St.
34,90 € / St.
0,6400 kg / St.

Alle Preisangaben inkl. 19% MwSt.

Ihr Preis 34,90 € Inkl. 19% MwSt. Gewicht: 0,6400 kg
Inkl. 19% MwSt.
Beschreibung

HSS-G Einschnitt-Gewindebohrer-Set M3 - M12

Stufenlose Gewindebohrer ✓ Inkl. Kernlochbohrern ✓ In Industriekassette ✓

Das hochwertige Bohrcraft Einschnitt-Gewindebohrer-Set ist in der handlichen Industriekassette erhältlich und umfasst neben den stufenlosen Gewindebohrern auch die passenden Kernlochbohrer für das Schneiden von metrischen ISO-Innengewinden nach DIN 13 in den Größen M3 bis M12. Die langlebigen HSS-G Gewindebohrer bestehen, genau wie die passenden HSS-G Kernlochspiralbohrer, aus hochwertig legiertem Hochleistungs-Schnellschnittstahl in aufwendigem Profilschliff und weisen enorme Standzeiten, sowie Anlassbeständigkeiten auf. Da die sieben Gewindebohrer, wie auch die sieben Kernlochbohrer mit höchster Präzision geschliffen sind, zeichnen sie sich durch eine extreme Schärfe aus. Daraufhin wird die benötigte Vorschubkraft während des Bohrens und Schneidens deutlich reduziert, wodurch selbst die Bearbeitung von zähen Kunststoffen wie Acrylglas oder Stählen leicht von der Hand geht. Ergänzt wird das umfangreiche Gewindebohrer Set durch das verstellbare Windeisen nach DIN 1814. Dieses besteht aus einem Gehäuse aus korrosionsbeständigem Zinkdruckguss und speziell gehärteten Spannbacken, die einen optimalen Halt der unterschiedlichen Gewindebohrer mit Vierkant-Schaft gewährleisten. Da ein Hebel des Windeisens abschraubbar ist, wird zum Einen die Verwendung an engen Stellen ermöglicht und zum anderen ist es somit platzsparend in der Kassette verstaubar.

Die profilgeschliffenen HSS-G Kernlochspiralbohrer nach DIN 338 haben Normalspiralen mit einem Spiraldrall des Typen N, die eine optimale Spanabfuhr gewährleisten und ein geschmeidiges Bohren der Kernlöcher ermöglichen. Der Spitzenwinkel der präzisen Kernlochbohrer beträgt 118°, woraufhin die Bohrspitze optimal und ohne Abrutschen im Werkstoff zentriert werden kann. Die absolut leistungsstarken HSS-G Gewindebohrer nach DIN 352 haben einen Schälanschnitt der Form B mit einem mittleren 4 - 5 Gang Anschnitt, der die Belastung auf die Schneidekanten, insbesondere bei der Bearbeitung von Materialien mit einer hohen Festigkeit, verringert und somit die ohnehin sehr hohen Standzeiten zusätzlich optimiert werden. Dank der geraden Spannut werden die Späne beim Schneiden von Durchgangslöchern eng gerollt und in Schneidrichtung abtransportiert. Ein Spanstau und ein damit verbundenes behindern des Schneidevorgangs wird daher effektiv verhindert, wodurch eine perfekte Qualität der Gewindebohrungen sichergestellt wird.

Das 15-teilige Set wird übersichtlich und leicht zu transportieren in einer strapazierfähigen Industriekassette aus robustem Metall angeboten. Die 14 hochwertigen Bohrer, sowie das solide Windeisen sind demnach ideal vor Stößen geschützt und können überaus komfortabel aus den präzisen Aussparungen entnommen und wieder eingeordnet werden. Da alle benötigten Bohrer für die Gewindegrößen M3 bis M12 gesammelt in der praktischen Kassette enthalten sind, gehört das aufwendige Suchen nach dem passenden Kernlochbohrer für das gewünschte Gewinde der Vergangenheit an.

    Lieferumfang:
  • 1 x HSS-G Einschnitt-Gewindebohrer-Set 15tlg. in Industriekassette

HINWEIS: Wenn ein Bohrer Beschädigungen an der Bohrer-Spitze oder der Bohr-Spirale aufweist, sollte dieser nicht mehr verwendet werden, weil sich dies nachteilig auf die Qualität der Bohrung oder des Gewindes auswirken kann.

Technische Daten unserer HSS-G Gewindebohrer

  • Gewindeart: Metrisch
  • Norm: DIN 352
  • Gewindegröße: M3 - M12
  • Bohrer: Spiralbohrer
  • Aufnahme: Vierkantschaft
  • Drehrichtung: Rechtsdrehend
  • Material: Schnellschnittstahl (HSS)
  • Schälanschnitt: Form B, 4 - 5 Gänge
  • Schliff: Profilgeschliffen
  • Spiralnut: gerade, für Durchgangslöcher

Technische Daten unserer HSS-G Kernlochbohrer

  • Ø Bohrung: 2,5mm - 10,2mm
  • Ø Schaft: 2,5mm - 10,2mm
  • Bohrer: Spiralbohrer
  • Norm: DIN 338
  • Aufnahme: Zylinderschaft
  • Drehrichtung: Rechtsdrehend
  • Material: Schnellschnittstahl (HSS)
  • Spitzenwinkel: 118°
  • Schliff: Profilgeschliffen
  • Typ: N (normaler Spiraldrall)

Verwendung des HSS-G Einschnittgewindebohrer-Sets

Um ein Gewinde in ein Werkstück aus Metall oder Kunststoff zu Bohren, ist ein Akkuschrauber oder eine Bohrmaschine mit deaktivierter Schlagbohr-Funktion für die Bohrung des Kernlochs erforderlich. Dabei wird im ersten Schritt der Kernlochbohrer in der benötigten Größe in das Bohrfutter eingespannt und ein Loch an der gewünschten Position gebohrt. Der Kernlochbohrer des Gewindebohrer-Sets sollte dabei immer eine Nummer kleiner, als das gewünschte Gewinde ausfallen. Zu beachten ist, dass beim Bohren des Kernlochs, die Bohrung absolut senkrecht in das Werkstück ausgeführt wird. Andernfalls fällt auch das Gewinde schief aus, wodurch das gerade Eindrehen der Gewindeschraube nicht möglich ist.

Im zweiten Schritt, wird der stufenlose Gewindebohrer in der gewünschten Gewindegröße in das Windeisen eingespannt. Dieses besteht aus zwei Einzelteilen. Dem linken Griffstück mit den Spannbacken und einem separaten rechten Griffstück, dass in die leere Seite der Spannbacken eingeschraubt wird. Zum Einspannen des Gewindebohrers werden die Spannbacken so weit geöffnet, dass die Vierkant-Schaftaufnahme des Bohrers in das Windeisen eingesetzt und wieder fest verschraubt werden kann. Anschließend setzt man die Spitze des Gewindebohrers senkrecht in das Bohrloch ein und dreht den Bohrer langsam und behutzsam in das Bohrloch ein. Dabei sollte kein hoher Druck ausgeübt werden. Aufgrund der präzisen Schneiden in profilgeschliffener Ausführung, schneidet sich der rechtsdrehende Bohrer mit jeder Drehung tiefer und tiefer in das Bohrloch, bis es die gewünschte Tiefe erreicht hat. Statt das Gewinde mit dem Windeisen von Hand einzudrehen, kann der Gewindebohrer auch in einen Akkuschrauber eingespannt werden, allerdings sollte hier mit enorm verringerter Drehzahl gearbeitet werden, damit die Gewindebohrung ohne Ausrisse oder Verkanten ausgeführt werden kann.

Die besten Resultate können erzielt werden, wenn nach jeder Umdrehung im Uhrzeigersinn, eine Viertelumdrehung gegen den Uhrzeigersinn erfolgt, um den Span abzulösen und durch die großen Spannuten abzuführen. Nach dem der Vorgang abgeschlossen ist, sollte die Gängigkeit des Gewindes stets mit einer Gewindeschraube überprüft werden, ehe das Werkzeug wieder zerlegt und in der praktischen Industriekassette verstaut wird.

TIPP: Dank der stufenlosen Gewindebohrer ist ein Freihandbohren der Gewinde zwar problemlos umsetzbar, jedoch kann die Verwendung einer Standbohrmaschine zu präziseren, geraden Innengewinden beitragen, so dass die Gewindeschrauben gerade in das Gewinde eingeschraubt werden können.

Übersicht der benötigten Bohrer für die jeweiligen Gewindegrößen

  • ISO-Innengewinde M3: Kernlochbohrer 2,5mm - Gewindebohrer M3
  • ISO-Innengewinde M4: Kernlochbohrer 3,3mm - Gewindebohrer M4
  • ISO-Innengewinde M5: Kernlochbohrer 4,2mm - Gewindebohrer M5
  • ISO-Innengewinde M6: Kernlochbohrer 5,0mm - Gewindebohrer M6
  • ISO-Innengewinde M8: Kernlochbohrer 6,8mm - Gewindebohrer M8
  • ISO-Innengewinde M10: Kernlochbohrer 8,5mm - Gewindebohrer M10
  • ISO-Innengewinde M12: Kernlochbohrer 10,2mm - Gewindebohrer M12

Anwendungsbeispiele für Einschnittgewindebohrer

Typische Beispiele für das Schneiden von Gewinden sind Verschraubungen, die mit Gewindeschrauben erfolgen sollen, bei denen das Befestigen mit einer Mutter nicht möglich oder gewünscht ist. So können unsere Balkonschrauben mit einem M5 Gewinde auch eingesetzt werden, um Platten auf einer Metallunterkonstruktion zu verschrauben, bei der die Schraube auf der Rückseite der Unterkonstruktion nicht mit der entsprechenden Hutmutter gesichert werden kann, in dem die Unterkonstruktion an den Befestigungspunkten mit einer M5 Gewindebohrung versehen wird. Ähnlich kann bei der Montage von Balkonumrandungen verfahren werden, bei dem die Verkleidungsplatten direkt an das Balkongeländer geschraubt werden. Darüber hinaus eignen sich die Gewindebohrer auch perfekt, wenn Gewindestangen als Montagematerial oder zur Abstandsgewinnung direkt in ein Gewinde einer Stahl- oder Kunststoffkonstruktion eingeschraubt werden sollen. Je nach Traglast und Durchmesser der Gewindestangen oder Gewindeschrauben, ist in unserem praktischen Set der passende Gewindebohrer ab der Größe M3 bis zur Größe M12 mit dem dazugehörigen Kernlochbohrer enthalten.

Auch zum Verschrauben von Kunststoffplatten auf einer Unterkonstruktion oder direkt miteinander, können die Gewindebohrer aus HSS-Stahl eingesetzt werden. Vor allem für das Herstellen von Behältern und Abdeckungen, ist das Verschrauben mit Gewindeschrauben direkt in den Kunststoff eine beliebte Alternative zum Verkleben oder Verschweißen mit einem Schweißdraht, denn Schraubverbindungen haben den entscheidenden Vorteil, dass diese nach Belieben gelöst und wieder verschraubt werden können. Der Nachteil beim Verschrauben im Gegensatz zum Kleben oder Schweißen ist jedoch die Undichtigkeit an den Verbindungen der Platten, weshalb das Schrauben für Flüssigkeitsbehälter ohne weitere Abdichtung eher weniger in Frage kommt. Für Maschinengehäuse in Anlagenbau, bei denen oftmals schlagfeste ABS-Platten oder chemikalienbeständige PE-Platten zum Einsatz kommen, wird das Gewinde dabei in die Unterkonstruktion geschnitten, um die Platten im Anschluss sicher und fest mit entsprechenden Gewindeschrauben zu montieren.

Unsere Bohrer des Einschnitt-Gewindebohrer-Sets werden alle aus einer hochwertigen Legierung aus Schnellschnittstahl gefertigt und für eine höhere Präzision profilgeschliffen. Dadurch eignet sich das Set nicht nur für das Gewindeschneiden in unsere Kunststoffplatten, sondern kann auch für Metalle wie Aluminium, Messing, Eisen oder Stahl verwendet werden, um die Werkstücke später mit Gewindeschrauben zu Verschrauben. Insbesondere die Gewindegrößen M8, M10 oder auch M12 werden häufig in der Metallverarbeitung eingesetzt, zum Beispiel um Stahlträger mit Zwischenträgern durch massive Gewindeschrauben zu verschrauben. Werden Gewinde in solchen Größen gebohrt, ist es ratsam, das Kernloch mit einem herkömmlichen Metallbohrer in verringerten Durchmesser vorzubohren, um den Kernlochbohrer etwas zu schonen. Passende Bohrer und Bohrer-Sets bieten wir in unserem Onlineshop zu günstigen Preisen. Ein Schneidöl oder eine kühlende Bohrpaste kann sich zudem positiv auf die Lebensdauer auswirken. Vor allem bei häufiger Verwendung in harten Metallen, kann das Kühlen der Kernlochbohrer, ebenso wie der Gewindebohrer die Standzeiten deutlich verlängern.

ACHTUNG: Bei Geräten mit Schlagbohr-Funktion sollte dringend darauf geachtet werden, dass die Schlagfunktion deaktiviert wird, um weder Kernlochbohrer noch Gewindeschneid-Bohrer nicht durch den Hammerschlag zu beschädigen.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

ArtikelnummerIK-EGB15-HSSG
LieferzeitWird innerhalb von 2 - 3 Werktagen versendet
EAN/GTIN4014691219562
MaterialSchnellarbeitsstahl (HSS)
BohrergrößeNein
Ø BohrungM3 - M12
Ø Schaft2,5mm - 10,2mm
Aufnahme SchaftZylinderschaft
Gesamtlängevariiert
Spirallängevariiert
Spiral TypN (normaler Spiraldrall)
Spitzenwinkel118°
DrehrichtungRechtsdrehend
Gewicht0.6400
Bewertungen

Kundenmeinungen

Es sind noch keine Kundenmeinungen vorhanden

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Produkt teilen? Danke schön!

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein