Kunststoffkleber Ruderer L530 für ABS, PS, PVC Kunststoffkleber Ruderer L530

Kunststoffkleber Ruderer L530

Bei diesem Kleber handelt es sich um einen Kunststoffkleber auf Basis von Lösemittel. Das Lösemittel dringt in die Kunststoffoberfläche ein und weicht diese auf. Nach dem Fügen der zu verklebenden Teile müssen diese fest an einander gedrückt werden und unter leichten Druck etwas liegen lassen. Nach vollständigen Ausdunstung des Lösemittels nach ca. 24 Stunden wirkt die Veklebung wie eine Verschweißung, bekannt unter dem Begriff " kalt schweißen". Dieser Klebstoff besitzt eine hohe Anfangsklebekraft und ist sehr dünnflüßig. Im Gegensatz zu Sekundenkleber ist nach dem Fügen eine Korrektur noch möglich. Der Kleber härtet schnell und transparent aus. Die Verklebung ist wasserfest. Da der Kleber auf Basis von Lösemittel ist und anlösend wirkt, kann dieser von der Kunststoffoberfläche nicht entfernt werden.

Welche Kunststoffe können verklebt werden?

Besonders gut geiegnet für die Verklebung folgender Kunststoffe mit einander Polystyrol, ABS, ABS/PMMA, PVC, ASA, PMMA (Acrylglas oder Plexiglas), SAN.

Welche Kunststoffe können nicht verklebt werden

Nicht geeignet für teilkristalline Kunststoffe wie PE, PP, PTFE, PET, POM, EPDM.

Hier finden Sie einen Kleber für PE und PP.

Kleben

Beide Klebeflächen mit dem Kleber anstreichen und nach 20-30 Sekunden nass in nass fügen.

Unsere absolute Empfehlung für Sie: Kunststoffkleber Ruderer L530. Sehr gut geeignet für Verklebung von Kunststoffen.

Tubeninhalt 20g. Es wird für die Auftragung keine Klebepistole oder ähnliches benötigt.

2009 4.7 81 3.9000
Kunststoffkleber Ruderer L530 für ABS, PS, PVC 4.7 81

Kunststoffkleber Ruderer L530 für ABS, PS, PVC

Kunststoffkleber Ruderer L530 für ABS, PS, PVC
4,64 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kunststoffkleber Ruderer L530. Für dauerhafte Verklebung von Kunststoffen. Härtet transparent aus.

  • ab 10 Stück 4,52 €
  • ab 30 Stück 4,34 €

Lieferzeit: Versendung erfolgt innerhalb von 2-3 Arbeitstagen

ODER
Beschreibung

Kunststoffkleber Ruderer L530

Bei diesem Kleber handelt es sich um einen Kunststoffkleber auf Basis von Lösemittel. Das Lösemittel dringt in die Kunststoffoberfläche ein und weicht diese auf. Nach dem Fügen der zu verklebenden Teile müssen diese fest an einander gedrückt werden und unter leichten Druck etwas liegen lassen. Nach vollständigen Ausdunstung des Lösemittels nach ca. 24 Stunden wirkt die Veklebung wie eine Verschweißung, bekannt unter dem Begriff " kalt schweißen". Dieser Klebstoff besitzt eine hohe Anfangsklebekraft und ist sehr dünnflüßig. Im Gegensatz zu Sekundenkleber ist nach dem Fügen eine Korrektur noch möglich. Der Kleber härtet schnell und transparent aus. Die Verklebung ist wasserfest. Da der Kleber auf Basis von Lösemittel ist und anlösend wirkt, kann dieser von der Kunststoffoberfläche nicht entfernt werden.

Welche Kunststoffe können verklebt werden?

Besonders gut geiegnet für die Verklebung folgender Kunststoffe mit einander Polystyrol, ABS, ABS/PMMA, PVC, ASA, PMMA (Acrylglas oder Plexiglas), SAN.

Welche Kunststoffe können nicht verklebt werden

Nicht geeignet für teilkristalline Kunststoffe wie PE, PP, PTFE, PET, POM, EPDM.

Hier finden Sie einen Kleber für PE und PP.

Kleben

Beide Klebeflächen mit dem Kleber anstreichen und nach 20-30 Sekunden nass in nass fügen.

Unsere absolute Empfehlung für Sie: Kunststoffkleber Ruderer L530. Sehr gut geeignet für Verklebung von Kunststoffen.

Tubeninhalt 20g. Es wird für die Auftragung keine Klebepistole oder ähnliches benötigt.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Artikelnummer 2009
Gewicht 0.0500
Lieferzeit Versendung erfolgt innerhalb von 2-3 Arbeitstagen
Bewertungen