PE-HD Regenerat Schwarz genarbt 2x1 Meter

Polyethylenplatten aus PE-HD Regenerat in Schwarz als Standardplatte im Format 2x1 Meter genarbter Oberfläche zu Tiefstpreisen kaufen. Die Recyclingplatten mit einseitig mittelgroßer Narbung sind in den Stärken 3mm und 5mm verfügbar. 100% Recyclingmaterial ✓ 100% Qualität Made in Germany ✓

Lieferzeit: Wird innerhalb von 2 - 3 Werktagen versendet

Preis berechnen
2000mm
1000mm

Mengenrabatte

  • ab Stück 0,00 € (Grundpreis 0,00 € / m2)
  • ab Stück 0,00 € (Grundpreis 0,00 € / m2)
  • ab Stück 0,00 € (Grundpreis 0,00 € / m2)

Alle Preisangaben inkl. 16% MwSt.

Grundpreis

0,00 € / m2
0,00 € / St.
0,0000 kg / St.

Alle Preisangaben inkl. 16% MwSt.

Ihr Preis

0,00 € Inkl. % MwSt. Gewicht: 0,0000 kg
Muster anfordern

Fordern Sie bis zu drei kostenlose Muster an.

Abmessungen der Muster ca. 200mm x 100mm

Code für Sicherheitsabfrage
Beschreibung

PE-HD Regenerate als Standardplatten im Format 2x1 Meter

Unsere Standardplatten aus PE-HD Regenerat (Recyclingmaterial) in schwarz weisen eine Länge von 2000mm und eine Breite von 1000mm auf und sind in den Stärken 3mm und 5mm erhältlich. Es handelt sich bei den Kunststoffplatten um massive Platten und nicht um PE-Platten mit einem geschäumten Kern. Die Farbe der Platten ähnelt dem Farbton RAL9005 (Tiefschwarz) und ist an den Oberflächen und Schnittkanten identisch, denn die Kunststoffplatten sind vollständig schwarz durchgefärbt. Die Oberfläche ist auf einer Seite maschinenglatt und auf der anderen Seite mit einer mittelgroßen Narbung versehen, dessen Oberflächenstruktur grob an eine genarbte Lederoberfläche erinnert. Unsere aus Recyclingkunststoff gefertigten PE-HD Platten sind nicht mit einer Schutzfolie ausgerüstet.

HINWEIS: Sollten Sie unsere PE-HD Platten aus Regenerat in anderen Stärken benötigen, ist das bereits ab einer Mindestmenge von nur 500kg je Stärke problemlos möglich. Senden Sie uns einfach eine Anfrage per E-Mail oder rufen Sie uns an.

Wir verwenden unsere eigenen Verschnittreste für die Herstellung von Recyclingplatten aus Polyethylen, so dass wir diese sehr kostengünstig produzieren lassen können. Darüber hinaus trägt auch die sehr hohe Abnahmemenge bei unserem Extrudeur dazu bei, dass wir zu sehr günstigen Konditionen einkaufen. Dadurch sind unsere Kunststoffplatten nicht nur sehr günstig im Einkauf, sondern auch in unserem Onlineshop. Durch die stetige Bevorratung unserer Standardplatten aus genarbten PE-Regenerat, sind zudem sehr kurze Lieferzeiten garantiert. In der Regel werden unsere Standardplatten schon am nächsten Werktag nach Bestelleingang sicher auf einer Palette verpackt und durch unsere Partnerspedition abgeholt.

Eigenschaften der schwarzen PE-HD Platten aus Recyclingmaterial

100% Polyethylen - 100% Recyclingmaterial - Made in Germany

Unsere PE-HD Recyclingplatten werden aus sortenrein gesammelten PE-HD Kunststoffabfällen gefertigt, so dass diese in den Eigenschaften mit PE Platten aus Neuware vergleichbar sind. Somit sind auch die Werte für die physikalische Dichte mit 0,96 g/cm3 oder dem Temperatureinsatzbereich, der zwischen -50°C und +80°C liegt, identisch. Auch bei der Chemikalienbeständigkeit, den guten Gleiteigenschaften oder Schlagfestigkeit, müssen bei der Verwendung unserer Regenerate keine Abstriche in Kauf genommen werden. Durch den hohen Rußanteil, sind die Platten zudem UV-stabilisiert und können somit auch für Außenanwendungen verwendet werden. Polyethylen ist ein wasserfester Kunststoff, der keine Feuchtigkeit aufnimmt und kann dank der hydrophoben Eigenschaft auch dauerhaft in Kontakt mit Wasser eingesetzt werden.

Im Gegensatz zu unseren schwarzen PE-HD Platten im Standardformat mit beidseitig glatter Oberfläche, die wir als Neuware in sehr vielen Stärken ab 1mm - 100mm führen, weisen unsere PE-HD Recyclingplatten eine einseitige Narbung auf. Dies ist insbesondere bei Einsatzgebieten zu optischen Zwecken ein Vorteil, denn PE hat eine geringe Shorehärte und kann daher leichter verkratzen, als andere Kunststoffe mit höherer Oberflächenhärte. Dank der strukturierten Oberfläche auf der einen Seite, fallen leichte Verkratzungen jedoch weniger auf, als auf einer glatten Standardplatte aus PE-Kunststoff.

Umweltbewusstsein muss nicht teuer sein - Zumindest mit unseren Recyclingplatten!

Polyethylen ist einer der am häufigsten eingesetzten Kunststoffe. Dies verdankt PE seinen vielen positiven Eigenschaften. Viel zu oft, wird dabei unnötigerweise auf Neuware zurückgegriffen, obwohl auch der Einsatz von PE Platten aus Recyclingmaterial bedenkenlos möglich wäre. Dabei können Regenerate gleich mit zwei sehr schlagfertigen Argumenten punkten, denn zum einen kann auf Förderung von Rohstoffen verzichtet werden und zum anderen sind Kunststoffplatten aus Recyclingmaterial deutlich günstiger als vergleichbare Platten aus Neuware. Dabei wird für die Herstellung der Recyclingplatten sortenreiner Plastikmüll aus PE-HD eingesetzt, der vor und nach dem Recycling die gleichen Eigenschaften aufweist. Viele Unternehmen lassen sich das Umweltbewusstsein teuer bezahlen, in dem Sie die Produkte zu einem höheren Preis verkaufen. Wir recyceln unsere Verschnittreste selbst und geben den Preisvorteil an Sie weiter.

Maximale Flexibilität mit Standardplatten - Einfach selber nach Bedarf zuschneiden!

Mit unseren Standardplatten mit den Abmessungen 2000mm x 1000mm können Sie nicht nur flächige Verkleidungen oder Abdeckungen im Handumdrehen errichten, sondern können diese auch ganz nach Ihrem Bedarf ohne großen Aufwand selber zuschneiden, ohne auf Rechteckformate beschränkt zu sein. Hierfür genügen schon einfache Handwerkzeuge, beispielsweise eine Stichsäge oder Handkreissäge uns entsprechende Sägeblätter mit mittelgroßer Verzahnung.

Anwendungsbeispiele für genarbte PE-HD Recyclingplatten

Recyclingplatten aus PE-Kunststoff eignen sich für die meisten Einsatzgebiete, in denen üblicherweise PE-Platten aus Neuware eingesetzt werden, denn es handelt sich schließlich um den gleichen Kunststoff mit den gleichen Eigenschaften. Allerdings gibt es auch Einschränkungen, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. Der erste wesentliche Aspekt ist, dass selbst bei größter Sorgfalt beim Recycling nicht ausgeschlossen werden kann, dass kleine Verunreinigungen durch Fremdkunststoffe enthalten sind, weshalb sich die Recyclingplatten nicht für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln eignen. Aus dem gleichen Grund ist auch das Herstellen von Tiefziehteilen nicht zu empfehlen, findet aber dennoch z.B. für Transportverpackungen sehr häufig Anwendung.

Polyethylen zeichnet sich durch seine sehr gute Schlagzähigkeit aus. Diese Eigenschaft trägt dazu bei, dass sich dieser Kunststoff äußerst gut zum Schutz von Wänden und Fahrzeugen in Tiefgaragen, an Fahrzeugstellplätzen oder auch in Produktionshallen mit Gabelstaplern eignet. Für diesen Verwendungszweck kann sehr gut auf unsere genarbten Regenerate aus Polyethylen zurückgegriffen werden, denn diese sind nicht nur deutlich billiger als Platten aus Neuware, sondern haben darüber hinaus den Vorteil, dass kleinere Kratzer und Rempler auf der genarbten Oberfläche nicht so schnell wahrgenommen werden. Das gleiche gilt auch bei der Abdeckung von Maschinenbauteilen und Industrieanlagen, denn auch hier kommen oftmals schlagfeste Kunststoffplatten zum Einsatz.

Im Transportwesen z.B. bei Speditionen und Umzugsunternehmen, wird Polyethylen oftmals zum Schutz von empfindlichen Transportgütern verwendet. Dies verdanken die leichten Platten nicht nur dem sehr günstigen Preis, sondern auch den sehr guten Gleiteigenschaften, die Beschädigungen an der Ware verhindern, in dem die Kunststoffplatten zwischen den Möbeln oder Geräten positioniert werden. Darüber hinaus können die Platten als Transportschutz nahezu beliebig oft wiederverwendet werden.

  • PE-HD Regeneratplatten im Format 2x1 Meter eignen sich sehr gut für flächige Verkleidungen zum Schutz von Wänden
  • Die Standardplatten sind ideal für Zuschnitte in beliebiger Form und lassen sich leicht mit einfachen Werkzeugen bearbeiten
  • Die Recyclingplatten aus kostengünstigen PE-HD eignen sich perfekt als Schutzplatten für Transporte von Möbeln oder Geräten
  • Die ansprechende Optik der genarbten Oberfläche ist ideal für Verkleidungen und Abdeckungen von Maschinen und Werkstätten
  • und viele weitere mehr

Verarbeitung der Kunststoffplatten aus PE-HD Regenerat

PE-HD Regenerat zuschneiden

Um die Standardplatten im Format 2x1 Meter auf das benötigte Endmaß zuzuschneiden, kann auf sehr viele Verarbeitungsmethoden zurückgegriffen werden, denn die Recyclingplatten aus PE Kunststoff lassen sich sehr einfach verarbeiten. Sehr geringe Stärken lassen sich beispielsweise schon mit einem scharfen Messer zuschneiden. Für höhere Stärken stehen aber auch alle Techniken zur Verfügung, die beim Holzuschnitt eingesetzt werden. Die Platten können gesägt, gefräst, gehobelt oder geschliffen werden. Hierfür eignen sich aller herkömmlichen Werkzeuge, die bei der Holzverarbeitung zum Einsatz kommen. Der einzige nennenswerte Unterschied ist, dass beim Sägen oder Fräsen, sowohl der Vorschub, als auch die Drehzahl geringer ausfallen sollten, damit der anfallende Span nicht mit der Schnittkante verschmilzt, denn zu hohe Drehzahlen haben ein zu hohe Materialerwärmung zur Folge.

Polyethylen lässt sich zudem sehr gut mit einem CO2-Laser schneiden. Je nach Stärke, sollte dabei die Lasergeschwindigkeit und die Leistung des Lasers angepasst werden. Ähnlich verhält es sich beim Zuschnitt mit einer Wasserstrahlschneideanlage, jedoch muss hier der Wasserdruck des Strahls auf die vorhandene Stärke angepasst werden.

Hinweis: Alternativ zu den Standardplatten im Format 2x1 Meter bieten wir die PE-HD Recyclingplatten auch im Zuschnitt direkt in Ihrer Wunschgröße.

PE-HD Regenerat bohren

Um die UV-stabilisierten Platten als Verkleidung zum Beispiel als Wand und Rammschutz mit der Wand zu verschrauben, empfiehlt es sich, die Befestigungen vorzubohren. Zum Bohren der Löcher reicht aber schon ein normaler Akkuschrauber mit einem Metallbohrer in der gewünschten Größe. Auch beim Bohren, sollte die Drehzahl deutlich verringert werden. Zudem sollte man darauf achten, keinen Druck auf den Bohrer auszuüben. Andernfalls könnte der Kunststoff beim Austritt des Bohrers brechen. So lassen sich mit den schwarzen PE-Platten im Handumdrehen auch Lochplatten erstellen, zum Beispiel als Belüftungsabdeckung an Maschinen.

PE-HD Regenerat kleben

Das Verkleben von Polyethylen stellt schon eine Herausforderung dar, denn aufgrund seiner sehr guten Chemikalienbeständigkeit lässt sich PE-HD nicht mit herkömmlichen Klebstoffen verkleben. Mit einem Spezialklebstoff auf 2-Komponenten-Basis, wie unserem Polyethylen-Kleber S-Polybond PEprofi ist eine dauerhafte und sichere Verklebung jedoch dennoch möglich. Der Klebstoff unserer Eigenmarke wurde speziell für das Verkleben von Polyethylen (PE-HD, PE-HMW, PE-UHMW) entwickelt und ist auch durchaus für das Kleben unserer Recyclingplatten aus PE-Kunststoff geeignet.

PE-HD Regenerat tiefziehen

Polyethylen ist ein Thermoplast, der als solches sehr gut durch das sogenannte Tiefziehen in die gewünschte Form gebracht werden kann um Kunststofffertigteile herzustellen. Das ist gerade bei industrieller Serienfertigung ein weit verbreitetes Verfahren, das schnell und einfach ausgeführt werden kann und daher sehr kostengünstig ist. Bei Kunststoffplatten aus PE-HD Recyclingmaterial kommt dieses Verfahren zwar auch sehr häufig zum Einsatz, z.B. zur Herstellung von Einwegverpackungen oder Transportbehältern, Trays, Pflanztöpfen u.v.m. Allerdings ist dies nur für Tiefziehteile ohne allzu hohe Anforderungen an Optik oder mechanische Belastbarkeit geeignet. Beim Recycling von Kunststoffen kann nie vollends ausgeschlossen werden, dass keine Einschlüsse von Fremdkunstoffen enthalten sind. Diese würde beim Tiefziehen, insbesondere bei geringen Plattenstärken oder einen hohen Streckungsverhältnis sichtbar und können sich zudem auf die Qualität des Tiefziehteils auswirken.

Hinweis: Für die Qualität von Tiefziehteilen aus unseren PE-HD Regeneraten übernehmen wir keine Gewährleistung.

Entsorgung von Regeneraten aus PE-Kunststoff

Polyethylen kann beliebig oft recycelt werden, wenn der Kunststoff sortenrein gesammelt wird. Im Recyclingprozess werden die Kunststoffabfälle gereinigt und anschließend geschreddert und vermahlen, damit aus dem so gewonnenen Mahlgut neue Kunststoffplatten hergestellt werden können. Selbst Kunststoffhalbzeuge aus recyceltem Material können abermals zu Regeneraten verarbeiten werden, so dass auf die Förderung von Rohstoffen für die Kunststoffproduktion verzichtet werden kann. Darüber hinaus wird durch den Recyclingkreislauf weniger Plastikmüll in Müllverbrennungsanlagen thermisch verwertet, wodurch wertvolle Rohstoffe unwiederbringlich verloren gehen.

Kleinere Mengen - man spricht auch von haushaltsüblichen Mengen - können über die Wertstofftonne oder auch dem gelben Wertstoffsack entsorgt werden, damit diese später recycelt werden können. Bei größeren Mengen, empfehlen wir, Kontakt zu Recyclingunternehmen oder auch Extrudeuren aufzunehmen, die die Kunststoffabfälle für ein geringes Entgelt ankaufen. Voraussetzungen für einen Ankauf sind jedoch sortenrein gesammelte Kunststoffreste, die ausschließlich PE-HD enthalten. Sollten andere Kunststoffe enthalten sein, verringert dies nicht nur die Qualität des Regenerats, sondern kann unter Umständen auch Beschädigungen an der Extrusionsanlage zur Folge haben.

HINWEIS: Unsere Recyclingplatten aus schwarzem Polyethylen werden ohne Schutzfolie ausgeliefert weshalb wir empfehlen die Be- und Verarbeitung mit Vorsicht auszuführen und Beschädigungen und Kratzer auf der Oberfläche zu vermeiden. Dank der einseitigen Oberflächenstruktur fallen kleinere Kratzer oder Bestoßungen auf der genarbten Seite jedoch kaum auf.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Artikelnummer60920S
GewichtKeine Angabe
Standard Breite1000
Standard Länge2000
StärkeNein
LieferzeitWird innerhalb von 2 - 3 Werktagen versendet
KunststoffPolyethylen
MaterialPE-HD Regenerat (Recyclingmaterial)
UV-BeständigkeitUV-stabilisiert
FarbeSchwarz
FarbgenauigkeitFarbe ähnlich RAL-Farbsystem
RAL-FarbcodeRAL9005
FarbbezeichnungTiefschwarz
Bewertungen

Kundenmeinungen

Es sind noch keine Kundenmeinungen vorhanden

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein