Fassadennieten Weiß (RAL 9010)

Unsere Fassadennieten aus Aluminium in Weiß (RAL 9010, Reinweiß) sind zur Errichtung von Fassadenverkleidungen auf Aluminium Unterkonstruktionen geeignet und verfügen über eine Fassadenzulassung für Alu Verbundplatten und HPL Platten diverser Hersteller.

✓ UV- und witterungsbeständig
✓ Für den Außenbereich
✓ Weiße Kopflackierung
✓ Dauerhafter Halt
✓ Made in Germany

Die weißen Fassadennieten sind in den Größen 14mm, 16mm oder 18mm zu günstigen Staffelkonditionen erhältlich.

Lieferzeit: Wird innerhalb von 2 - 3 Werktagen versendet

Preis berechnen
Staffelpreise
  • ab 20 Stück 0,71 €/ St. (Grundpreis 0,71 €/ St.)
  • ab 50 Stück 0,55 €/ St. (Grundpreis 0,55 €/ St.)
  • ab 100 Stück 0,44 €/ St. (Grundpreis 0,44 €/ St.)
  • ab 200 Stück 0,39 €/ St. (Grundpreis 0,39 €/ St.)
  • ab 300 Stück 0,33 €/ St. (Grundpreis 0,33 €/ St.)

Alle Preisangaben inkl. 19% MwSt.

Grundpreis 0,00 € / St.
0,00 € / St.
0,0000 kg / St.

Alle Preisangaben inkl. 19% MwSt.

Ihr Preis 0,00 € Inkl. 19% MwSt. Gewicht: 0,0000 kg
Beschreibung

Fassadennieten in Weiß (RAL 9010) aus Aluminium

Keine Mindestmenge ✓ Günstige Staffelpreise ✓ UV- und wetterfest ✓

Unsere Fassadennieten in Weiß entsprechen dem Farbton RAL9010 (Reinweiß) und weisen einen runden, flachen Nietkopf mit einem Durchmesser von 16mm auf und eignen sich dank der Fassadenzulassung ausgezeichnet zur Montage von HPL Platten oder Alu Verbundplatten in Weiß als Fassadenverkleidung auf einer Unterkonstruktion aus Aluminium. Die hochwertigen Nieten werden in Deutschland hergestellt und lackiert und bestehen aus zwei wesentlichen Komponenten, die aus unterschiedlichen Legierungen bestehen. Der Nietkopf mit Hülse wird aus Aluminium gefertigt und der Nietdorn aus Edelstahl, um ein hohes Anzugsmoment der Niethülse zu garantieren. Dieser Dorn reißt jedoch beim Platzieren der Niete bei einem festgelegten Anzugsmoment an der Sollbruchstelle, und es verbleibt der gesetzte Niet aus Aluminium.

Wir verzichten auf Mindestabnahmemengen oder feste Verpackungseinheiten, so dass Sie bei uns im Gegensatz zu vielen anderen Händlern die Möglichkeit haben, exakt die Anzahl an Fassadennieten zu kaufen, die Sie für Ihr Vorhaben benötigen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen mit unseren Staffelpreisen auch großzügige Mengenrabatte beim Kauf von größeren Mengen.

    Lieferumfang:
  • 1 x Fassadenniet mit Kopflackierung in Weiß (RAL 9010)

HINWEIS: Für die weißen Fassadennieten wird ein geeignetes Blindnietgerät benötigt.

Eigenschaften unserer Fassadennieten in Weiß

Unsere Fassadennieten verfügen über eine kratzfeste Kopflackierung in RAL 9010 (Reinweiß), die in Farbe und Glanzgrad auf unsere HPL Platten in Reinweiß abgestimmt wurde und eignen sich daher für eine möglichst unauffällige Montage der weißen Schichtstoffplatten aus Hochdrucklaminat. Zudem sind die weißen Nieten auch sehr gut für unsere weißen Aluverbundplatten oder viele weitere unserer Kunststoffplatten in Weiß verwendbar, unabhängig davon, ob diese als Wandverkleidung, Balkonumrandung oder für die Errichtung von Kunststoffgehäusen mit Nietverbindungen oder dergleichen eingesetzt werden sollen. Der große Kopfdurchmesser von 16mm gewährleistet, dass auch Gleitpunktbohrungen mit einem Durchmesser von 8mm vollständig abgedeckt werden können. Insbesondere bei Kunststoffplatten mit einem hohen Wärmeausdehnungskoeffzienten, erweist sich der große Nietkopf als Vorteil, bei denen Gleitpunkte sogar mit einem Bohrerdurchmesser von bis zu 10mm erforderlich sein können.

Unsere Fassadennieten bestehen aus einer hochwertigen Aluminium-Legierung und können bedenkenlos im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden. Damit die weiße Lackierung des Nietkopfs auch durch intensive Sonneneinstrahlung nicht mit der Zeit vergilbt, ist auch diese UV- und witterungsbeständig.

ACHTUNG: Verwenden Sie unsere Aluminium-Fassadennieten nur, wenn auch die Unterkonstruktion aus Aluminium errichtet wurde. Bei Konstruktionen aus Stahl oder Edelstahl kann der Kontakt der unterschiedlichen Metallegierungen zu einer Kontaktkorrosion führen, die sich negativ auf Optik und Qualität der Nietverbindung auswirken kann.

Technische Daten der weißen Fassadennieten

  • Farbe: RAL9010 (Reinweiß)
  • Hohlnietdurchmesser: 5,0mm
  • Hohlnietlänge: 14mm, 16mm oder 18mm
  • Kopfdurchmesser: 16mm
  • Material Kopf: Aluminium
  • Material Nietdorn: Edelstahl
  • Material Hülse: Aluminiumlegierung AlMg3
  • Kopfform: Großkopf, rund, flach
  • UV-Beständigkeit: Sehr Gut
  • Witterungsbeständigkeit: Sehr Gut
  • Korrosionsbeständigkeit: Sehr Gut

Je nach Nietgröße, verfügen die Fassadennieten über unterschiedliche Klemmbereiche, dessen Mindest- und Maximalwerte dringend beachtet werden sollten. Der Klemmbereich ergibt sich dabei aus der Stärke der Platten zuzüglich der Stärke der Unterkonstruktion.

    Klemmbereich:
  • Fassadenniete 5x14mm: min. 5,5mm - max. 9,0mm
  • Fassadenniete 5x16mm: min. 7,0mm - max. 10,5mm
  • Fassadenniete 5x18mm: min. 9,0mm - max. 12,5mm

Montage von Platten mit den weißen Fassadennieten

Blindnieten, zu denen auch die Fassadennieten mit Großkopf zählen, werden immer dann eingesetzt, wenn eine Unterkonstruktion aus Metall vollständig von den zu montierenden Platten verdeckt wird, so dass eine Verschraubung mit einer rückseitigen Kontermutter nicht möglich ist. Dabei wird die Niethülse durch die Bohrung der Platte und der Unterkonstruktion hindurchgesteckt, bis der Kopf plan auf der Oberfläche aufliegt. Im Anschluss wird der Nietdorn in das Mundstück des Blindnietgeräts eingeführt und durch betätigen des Werkzeugs so angezogen, dass sich die Niethülse spreizt bis die Anzugsspannung so groß ist, dass der Stahl-Dorn an der vordefinierten Sollbruchstelle reißt. Bei Fassadennieten aus Alu ist es jedoch sehr wichtig, dass diese nur verwendet werden, wenn die Unterkonstruktion ebenfalls aus Aluminium gefertigt wurde. Für Stahlprofile sind hingegen Nieten aus einer Stahllegierung nötig.

Als Fassadennieten verfügen die weißen Großkopfnieten auch über eine Fassadenzulassung in Kombination mit Platten der großen Marken-Hersteller. Für die Nieten in der Größe 5x16mm und 5x18mm mit einem Kopfdurchmesser von 16mm, ist beispielsweise eine bauaufsichtliche Zulassung für HPL Platten der Marken Fundermax und Trespa gewährleistet. Die Nieten in der Größe 5x14mm weisen für HPL einen zu geringen Klemmbereich auf, sind jedoch für Fassadenplatten aus Aluverbundmaterial der Hersteller Alpolic oder Alucobond als Befestigungsmaterial für Fassadenverkleidungen zugelassen. Auch wenn die Kopflackierung in Reinweiß in Bezug auf Farbton und Glanzgrad auf unsere HPL Platten abgestimmt wurden, sind diese durchaus für alle weißen Fassadenplatten geeignet, dessen Oberfläche dem Farbton RAL9010 gleichen, jedoch können sehr geringe Tonabweichungen in einem solchen Fall nicht ausgeschlossen werden.

Wenn Fassadenverkleidungen errichtet werden, wird üblicherweise auf HPL Platten, Alu Verbundplatten oder auch Faserzementplatten für das Plattenmaterial zurückgegriffen. Diese Platten unterliegen einer gewissen Wärmeausdehnung, so dass bei der Montage dringend auf eine spannungsfreie Befestigung der Platten geachtet werden muss. Das bedeutet, dass ein Befestigungspunkt als Fixpunkt definiert werden sollte und die verbleibenden Befestigungen mit einem ganz gewissen Spiel ausgeführt werden. Um diesen Spielraum sicherzustellen, muss beim Vernieten der Gleitpunkte ein spezielles Sonderlehrenmundstück verwendet werden, welches den Spaltabstand zwischen Plattenoberfläche und Nietkopf einstellt. Je nach Werkstoff der Fassadenplatten, muss dabei ein separates Mundstück verwendet werden. Für Alu Verbundplatten ist unser Sonderlehrenmundstück des Typs ALU-16 die richtige Wahl. Für HPL Platten oder auch Faserzementplatten ist das Mundstück des Typs HPL-16 zu verwenden.

Für das Ausführen der Bohrungen bieten wir in unserem Onlineshop eine ganze Reihe an Bohrer aus HSS-Stahl oder Vollhartmetall. Für unsere Nieten, empfehlen wir einen HSS Bohrer mit einem Durchmesser von 5,1mm. Dieser eignet sich sowohl für die Alu-Profile der Unterkonstruktion, als auch für die Fixpunktbohrungen in Alu Verbundplatten. Bei HPL Platten oder Faserzementplatten ist unser VHM-Bohrer Ø 6,0mm besser geeignet, denn dieser verfügt über eine höhere Lebensdauer bei solch harten Werkstoffen und trägt zu besseren Bohrlochrändern bei. Gleitpunkte der Plattenbohrungen sollten mit mindestens 8mm Durchmesser gebohrt werden und 10mm nicht übersteigen. Auch hier ist je nach Plattenmaterial zwischen HSS-Bohrer oder VHM-Bohrer zu unterscheiden.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

ArtikelnummerAFN-16XX-9010
GewichtKeine Angabe
LieferzeitWird innerhalb von 2 - 3 Werktagen versendet
EAN/GTINKeine Angabe
MaterialAluminiumlegierung AlMg3
NietgrößeNein
Form NietkopfGroßkopf, rund, flach
Durchmesser Nietkopf16mm
Klemmbereichvariiert
FarbgenauigkeitHerstellung nach RAL-Farbsystem
FarbeWeiß
RAL-FarbcodeRAL9010
FarbbezeichnungReinweiß
Bewertungen

Kundenmeinungen

Es sind noch keine Kundenmeinungen vorhanden

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein