Omega-Profile aus Aluminium

Unsere Omega-Profile aus Aluminium werden für Unterkonstruktionen eingesetzt, bei denen zwei Fassadenplatten nebeneinander montiert werden sollen. Dank der eloxierten Oberflächen zeichnen sich die Alu Profile durch eine herausragende Korrosionsbeständigkeit aus.

✓ Eloxiertes Aluminium
✓ Korrosionsbeständig
✓ Enorm Verwindungssteif
✓ Hohe Tragfähigkeit
✓ Wartungsfrei

Die Alu Verbindungs-Profile sind in 2000mm Länge zu günstigen Staffelpreisen erhältlich.

Lieferzeit: Wird innerhalb von 2 - 3 Werktagen versendet

  • Preis berechnen
Staffelpreise
  • ab 5 Stück 34,51 €/ St. (Grundpreis 17,26 €/ m)
  • ab 10 Stück 33,32 €/ St. (Grundpreis 16,66 €/ m)
  • ab 25 Stück 30,94 €/ St. (Grundpreis 15,47 €/ m)
  • ab 50 Stück 27,37 €/ St. (Grundpreis 13,69 €/ m)

Alle Preisangaben inkl. 19% MwSt.

Grundpreis 17,85 € / m
35,70 € / St.
1,8650 kg / St.

Alle Preisangaben inkl. 19% MwSt.

Ihr Preis 35,70 € Inkl. 19% MwSt. Gewicht: 1,8650 kg
Inkl. 19% MwSt.
Beschreibung

Omega-Profile aus Aluminium für Fassadenverkleidungen

Korrosionsbeständig ✓ Eloxiertes Aluminium ✓ Wartungsfrei ✓

Unsere Omega-Profile sind in der Standardlänge 2000mm zu günstigen Staffelpreisen erhältlich und werden aus eloxiertem Aluminium gefertigt. Die Breite des Z-Profils beträgt 140mm, wobei sowohl beide Auflageflächen zur Befestigung der Fassadenplatten, als auch die Auflagefläche zur Wandmontage jeweils eine Breite von 40mm aufweisen. Die Profiltiefe beträgt ebenso wie bei unseren Z-Profilen 30mm, woraus sich ein Mindestabstand zur Wand von 30mm ergibt. Die Stärke der massiven Aluminium-Profile beträgt 2mm. Dies hat eine sehr hohe Verwindungssteifigkeit zur Folge und trägt ebenfalls zu der sehr hohen Tragfähigkeit bei. Somit ist auch eine Montage von Fassadenplatten mit hohem Gewicht oder in höheren Plattenstärken möglich, zum Beispiel HPL Platten oder Faserzementplatten.

Omega-Profile kommen zum Einsatz, wenn großflächige Fassadenverkleidungen errichtet werden sollen, dessen Breite nicht mit einer einzelnen Platte abgedeckt werden können. Durch die beidseitige Montagefläche, lassen sich so zwei aneinandergrenzende Verkleidungsplatten mit einer Profil-Schiene der Unterkonstruktion befestigen, wobei der ideale Abstand zwischen den einzelnen Platten zur Wärmeausdehnung gewährleistet ist. Dies spart Zeit bei der Montage der Unterkonstruktion, weil nur ein Hut-Profil statt zwei Z-Profilen an der Wand angebracht werden muss und Geld, denn ein Omega-Profil ist günstiger, als zwei Z-Profile in identischer Länge.

HINWEIS: Weil die Anzahl der Befestigungen je nach Tragfähigkeit der Fassade, als auch der notwendigen Anzahl der Plattenbefestigungen variiert, sind unsere Alu Profile für Unterkonstruktionen nicht vorgebohrt. Bohrungen können jedoch problemlos mit einem handelsüblichen Akku-Schrauber und herkömmlichen HSS-Bohrer ausgeführt werden.

    Lieferumfang:
  • 1 x Omega-Profil aus Aluminium 2000mm Länge

TIPP: Für das Kürzen des Aluminium Hut-Profils empfehlen wir eine Kapp-Säge mit Metallsägeblatt.

Eigenschaften vom Alu Hut-Profil für Unterkonstruktionen

Unsere Omega-Profile werden aus massivem Aluminium hergestellt, welches im Anschluss eloxiert (auch anodisiert genannt) wird. Durch das sogenannte Eloxal-Verfahren wird durch anodische Oxidation eine oxidische Schutzschicht auf den Oberflächen erzeugt. Diese Oxidschicht bewirkt, dass die Oberflächen der Aluminium-Profile vor Korrosion durch Umwelteinflüsse den bestmöglichen Schutz erhalten, was sich positiv auf die Langlebigkeit der Unterkonstruktion auswirkt. Ein Verrotten durch Feuchtigkeit und Witterungseinflüsse sind bei Holz-Konstruktionen nicht zu verachten. Das kann zu höheren Kosten für Bauwerkserhaltung und Sanierungsmaßnahmen beitragen. Gerade bei Fassadenverkleidungen, die durch die Fassadenplatten nahezu vollständig abgedeckt werden, ist eine Auffrischung des Witterungsschutzes der Holz-Unterkonstruktion nur mit erheblichen Aufwand ausführbar. Fassaden-Unterkonstruktionen aus eloxierten Aluminium gelten hingegen als Wartungsfrei.

Omega-Profile werden häufig auch als Hut-Profile bezeichnet. Der Grund dafür liegt in der Ansicht des Querschnitts, der an einen Hut mit umlaufender Krempe erinnert. Die Montageflächen zur Befestigung der aneinandergrenzenden Fassadenplatten betragen jeweils 40mm. Auch die Montagefläche zur Verschraubung an der Fassade, weist mit 40mm einen breiten Bereich auf, der genügend Auflagefläche für einen perfekten Halt gewährleistet und bietet zudem ausreichend Spielraum für die Bohrungen der Befestigungen. Die Gesamtbreite des Omega-Profils liegt bei 140mm. Dadurch können Fassadenplatten mit einem ausreichenden Abstand zueinander auf einem Profil befestigt werden, unter Berücksichtigung des erforderlichen Lochabstands zum Plattenrand. Wie bei unseren Z-Profilen, beträgt die Profiltiefe der Hut-Profile ebenfalls 30mm, für einen ausreichenden Wandabstand, der zur Hinterlüftung oder für eine zusätzliche Wärmedämmung genutzt werden kann. Darüber hinaus können die Profile mit den Gewinde-Ankern auch mit einem gleichbleibenden Abstands zum Mauerwerk (oder auch Beton) montiert werden, um eine Dämmung mit höherer Stärke und besseren Dämmwerten zu verwenden. Die Profilstärke von 2mm gewährleistet dabei ausreichend Stabilität, selbst wenn Fassadenplatten mit hohem Eigengewicht auf der Unterkonstruktion befestigt werden sollen, wie es bei HPL Platten oder auch Fassadenplatten aus Faserzement der Fall ist..

    Zulassungen & Normen des Omega-Profils:
  • Fertigung aus Aluminium gemäß DIN EN 755-2 und DIN EN 573-3

Technische Daten des Omega-Profils aus Aluminium

  • Werkstoff: Aluminium AW 6063 T66
  • Legierung: AlMgSi 0,5 gemäß EN 573-3
  • Oberfläche: Silber eloxiert
  • Farbe: Aluminiumsilber
  • Profilstärke: 2mm
  • Profiltiefe: 30mm
  • Gesamtbreite: 140mm
  • Montagefläche Wand: 40mm
  • Montagefläche Platte: 2 x 40mm
  • UV-Beständigkeit: Sehr gut
  • Witterungsbeständigkeit: Sehr gut
  • Korrosionsbeständigkeit: Sehr gut

Anwendung und Montage der Omega-Profile aus Aluminium

Unterkonstruktionen von Fassadenverkleidungen mit Z-Profilen und Omega-Profilen werden in Regelfall in vertikaler Richtung an der Fassade angebracht und ausgerichtet, so dass eine ebenmäßige Montage der Fassadenplatten durch Verschrauben oder Vernieten erfolgen kann. Während Z-Profile die äußeren Profilschienen der Unterkonstruktion bilden, werden Omega-Profile an den Positionen angebracht, wo zwei Fassadenplatten nebeneinander befestigt werden sollen. Die Montage des Omega-Profils erfolgt dabei mittig zwischen den beiden Platten an der zu verkleidenden Wand. Die beiden Auflageflächen sind durch den Winkel des Profils so ausgerichtet, dass ein ausreichender Randabstand der Plattenbohrungen sichergestellt ist. Dies verhindert Ausbrüche der Bohrungen zum Plattenrand und trägt zu einer homogenen, gefälligen Optik bei, da die Lochbohrungen der Fassadenplatten bei Z-Profilen und Omega-Profilen mit gleichem Randabstand ausgeführt werden können.

Für Abschlussprofile von Fassaden-Unterkonstruktionen, eigenen sich die Omega-Profile dank der beidseitigen Montagefläche nur bedingt, so dass wir stattdessen unsere Z-Profile in 2 Meter Länge empfehlen. Diese eigenen sich auch als Zwischenprofile für größere Plattenformate.

    Anwendungsbeispiele:
  • Alu Omega-Profile sind wartungsfrei und daher perfekt geeignet für langlebige Unterkonstruktionen
  • Profile aus Aluminium sind ausgezeichnet für das Vernieten mit unseren Fassadennieten aus Aluminium
  • Hinterlüftete Fassadenverkleidungen sind mit einer Profiltiefe von 30mm sehr einfach umsetzbar
  • Omega-Profile werden als Verbindungsprofile von aneinandergrenzenden Fassadenplatten eingesetzt
  • Die Verbindungsprofile gewährleisten einen idealen Abstand zwischen zwei Fassadenplatten

Bitte beachten Sie, dass je nach Werkstoff der zu verkleidenden Fassaden unterschiedliche Dübel und Gewindeanker verwendet werden muss. Darüber hinaus ist die Anzahl der Befestigungen an die Tragfähigkeit des Mauerwerks anzupassen und bei Montage mit erhöhtem Abstand zur Wand können auch diagonale Befestigungen erforderlich sein, um einem Vertikalverzug entgegenzuwirken. Für die Wandmontage empfehlen wir Gewindebolzen oder Schlaganker mit einem Durchmesser von mindestens 8mm. Hierfür müssen die Profile in entsprechender Stärke vorgebohrt werden. Passend dazu führen wir in unserem Onlineshop geschliffene HSS-Bohrer in diversen Durchmessern, die perfekt geeignet sind, um die Alu Profile zu bohren.

Die Montage der Fassadenplatten kann wahlweise durch Verklebung mit einem geeigneten Montagekleber, durch Verschrauben mit Fassadenbohrschrauben, oder durch Vernieten mit unseren Fassadennieten aus Aluminium erfolgen. Ob eine Verklebung für die gewünschte Fassadenplatte in Frage kommt, entnehmen Sie bitte immer den Montagehinweisen der Plattenhersteller. Bei Nietverbindungen mit unseren Fassadennieten, müssen die Unterkonstruktionsprofile mit einem 5,1mm Bohrer gebohrt werden. Hierfür sollten im Vorfeld die Lochbohrungen der Fassadenplatten auf die Unterkonstruktion übertragen werden, um sicherzustellen, dass die Positionen der Bohrlöcher der Platte und der Profile übereinstimmen. Auch für diese Bohrungen, bieten wir Ihnen in unserem Onlineshop die passenden Bohrer in geschliffener HSS-Qualität.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

ArtikelnummerAL-UKO2-300P0000
Standard Länge2000 mm
LieferzeitWird innerhalb von 2 - 3 Werktagen versendet
EAN/GTIN4260604223991
MaterialAluminium eloxiert
Profil-ArtΩ-Profil
Profil-Länge2000 mm
KlemmbereichKeine Angabe
Gewicht1.8650
FarbeMetallic
FarbgenauigkeitNein
RAL-FarbcodeKeine Angabe
FarbbezeichnungAluminiumsilber
Bewertungen

Kundenmeinungen

Es sind noch keine Kundenmeinungen vorhanden

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Produkt teilen? Danke schön!

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein